• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Stabiler Stuhl zum Falten

Der Stuhl "Varius" will zusammengefaltet werden. Sonst ist "Varius" kein Stuhl. Sonst bleibt er nur eine Fläche.
stuhl-varius

Der Stuhl ist zunächst nur ein am Boden liegendes Teil aus einem festen Material. Das unterscheidet "Varius" übrigens von anderen Faltmöbeln – sie sind meist aus Karton, "Varius" ist hart.

Dennoch lässt sich die Fläche falten und so wird aus einer zweidimensionalen Fläche ein dreidimensionaler Stuhl. Ein Seil zwischen den beiden Füßen sorgt für zusätzliche Stabilität.

"Varius" kann nicht gestapelt werden, was bei diesem Stuhl auch gar nicht nötig ist. Wer Platz sparen will, faltet den Stuhl einfach wieder auseinander. 100 aufeinander liegende "Varius" benötigen einen Meter.

Der Stuhl ist in sechs verschiedenen Farben erhältlich und soll pro Stück 822 Euro kosten.

Zum Online-Shop:
www.plicio.com