• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Neuer Stuhl "Elephant" mit traumhaftem Leder

Neuland Design hat ihn erfunden, der italienische Hersteller Kristalia realisiert ihn: den Stuhl mit der Elefantenhaut. Er heißt "Elephant".
Stuhl-elephant

Der Stuhl ist mit einem Leder überzogen, das stark an Elefantenhaut erinnern soll – auch die Nähte kommen in einer archaischen Anmutung daher. "Elephant" macht sich erst gar nicht die Mühe, puppenstubenhaft zu wirken. Das würde dem Stuhl auch gar nicht gelingen.

Das grobe Leder steht dennoch im Gegensatz zu der leichten, schwungvollen Form des Stuhls – dieser Bruch macht ihn aber auch wieder sympathisch. Elefantenfüße kann man "Elephant" jedenfalls nicht nachsagen.

Kristalia weiß, dass nicht jeder auf grob steht. Daher fertigt der Hersteller den Stuhl auch in "ganz normal". Daher gibt's "Elephant" in der Grundversion auch aus festem Polyurethan mit vierbeinigem oder kufenförmigem Grundgestell in verchromter, satinierter oder farbig lackierter Ausführung.

Zum Hersteller:

www.kristalia.it