• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

"Oda" bringt Glas zum Leuchten

Die Leuchte "Oda" sieht aus wie überdimensionale Wassertropfen, die jemand breit getreten hat. Schaltet man die Leuchte an, beginnen die Wassertropfen zu strahlen.
leuchte-oda

Zugleich versteht sich "Oda" als Ode an die gute alte Glühbirne. In ihrem Innern tragen die so genannten Wassertropfen so etwas wie eine Glühbirne – nur zum Schein, versteht sich.

Die Technik ist raffiniert: Die Leuchte arbeitet mit modernen LED-Leuchten, die sie geschickt zu verbergen weiß.

Der spanische Hersteller El Torrent realisiert den Entwurf von Andreu Carulla in drei unterschiedlichen Varianten: Als "Ode" mit einem Arm, mit fünf oder mit acht Armen. Entsprechend ist die Leuchte mit einer, fünf oder acht LEDs bestückt.

Zum Hersteller:

www.eltorrent.com