• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Leuchte "Bobbin Lace" bei Quasar

In Spitzendesign kommt die Leuchte "Bobbin Lace" von Quasar daher. Die Leuchte ist aus Spitzen gefertigt. Die Spitzen werden von Hand geklöppelt.
leuchte-bobbin-lace

Richtig spitze sind die Spitzen erst aufgrund ihres Materials: Statt eines herkömmlichen Garns kommen bei Quasar Multi-Glasfasern zum Einsatz. Glasfasern an sich sind schon etwas Besonderes – gebrochene Glasfasern sind der Hit. Denn an den Bruchstellen tritt Licht aus, "Bobbin Lace" leuchtet. Die Technik dahinter: Die Glasfasern werden von oben mit einem Projektor bestrahlt. Sind sie dicht, halten sie auch dicht und lassen kein Licht durch. Nur an den gebrochenen Stellen "fließt" Licht durch.

Das moderne Material sieht man der Leuchte auf den ersten Blick nicht an. "Bobbin Lace" wirkt wie aus feinstem Garn gemacht – der Trick geht auf.

Nachteil der komplizierten Technik: Die Leuchte kann im Nachhinein nicht gekürzt werden. Die Höhe der Leuchte muss also feststehen.

Das Design für "Bobbin Lace" stammt von Niels van Eijk. Die Leuchte ist in verschiedenen Ausführungen und Größen zu haben.

Zum Hersteller:

www.quasar.nl