• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Staubsauger-Roboter "SR-8845" von Samsung

Der bekannte Staubsauger-Roboter "SR-8855" von Samsung kriegt Konkurrenz. Und zwar aus dem eigenen Haus – der Neue heißt "SR-8845" und verschling alles, was ihm vor die Füße kommt.
staubsauger-roboter

Ganz so dramatisch ist es nicht. Trifft der Roboter etwa auf eine Bodenvase, darf die selbstverständlich stehen bleiben. Dafür sorgen die integrierten Kollisionssensoren. Sieben Stück trägt der "SR-8845" mit sich herum.

Alles andere jedoch schafft der "SR-8845": Tierhaare, Schmutz, Staub und was sich sonst so am Boden tummelt, verschlingt der Staubsauger-Roboter ohne zu mucken.

Im Gegensatz zu seinem Vorgänger verfügt "SR-8845" nur über einen "Virtual Guard", sein großer Bruder hat zwei dieser Systeme eingebaut. Mit ihnen lässt sich eine feste Zone definieren, die für den Staubsauger Tabu ist, die er also nicht betreten darf.

Zu unterscheiden sind die beiden Roboter zudem an der Farbe: Der neue "SR-8845" trägt dezentes Silbergrau, der bisherige kommt in Blau daher. "SR-8845" ist ab August im Handel für 599 Euro zu haben, sein großer Bruder soll 100 Euro mehr kosten.

Zum Hersteller:

www.samsung.de