• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Bio-Radio von Lexon

Ein Radio zum Kurbeln kommt von Lexon. Dass das Radio keinen Strom zum Singen braucht, ist nur eine von vielen "grünen" Eigenschaften.
lexon-radio

"Willst du hören, musst du drehen", könnte auf dem Radio stehen. Zwei Minuten intensiv kurbeln ergeben 30 Minuten Musik, so der Hersteller. Doch wer keine Lust mehr hat, muss nicht durchdrehen – das Radio hat auch ein Stromkabel.

Dennoch will das Bio-Radio ökologisch korrekt sein. Dafür haben sich die Designer vom Pariser Büro Elium Studio einiges einfallen lassen: Das Radio besteht aus Bioplastik. Genauer: aus Kunststoff, der nicht aus Erdöl, sondern aus Pflanzen hergestellt wurde.

Die Front wird aus nachwachsendem Bambus gemacht, der Korpus stammt aus einem Maisfeld. Das Radio ist für etwa 65 Euro zu haben.

Zum Online-Shop:

www.designmuseumshop.com