• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Stuhl "Wogg 50" von Wogg

Der Stuhl "Wogg 50" hat eine völlig unkomplizierte Seele. Daher lässt der Stuhl allerhand mit sich machen.
stuhl-wogg50

"Wogg 50" ist leicht, lässt sich stapeln und passt überall hin. Auch in seiner Konstruktion ist der Stuhl einfach und klar. Eine auf vier Seiten abgebogene Sitzfläche nimmt auf beiden Außenseiten die Beinpaare und die Rückenlehne auf – das war's schon.

"Wogg 50" besteht aus Formsperrholz. Sperrholz in Form zu pressen ist eine alte Technik, die sich in den letzten Jahren durch den Einzug der CNC-Frästechnik rasant weiterentwickelt hat. Neu sind komplexe Formteile, die ganz leicht gepresst werden können. Das sieht man dem Stuhl an. "Wogg 50" trägt sein Kernstück unter der Sitzschale – dort hat der Stuhl seinen Kern eingepresst.

Der Stuhl ist aus Esche gemacht. Wogg liefert "Wogg 50" in Esche natur lackiert oder in bunt lackiert in zahlreichen Farben. Der Stuhl soll 430 Euro kosten.

Zum Hersteller:
www.wogg.ch