• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Sessel "Nidifiez" von Hubert Mayer

"Nidifiez" sieht aus wie ein Nest. Damit man sich in dem Sessel auch so fühlt, lässt sich "Nidifiez" aufhängen.
sessel-nidifiez

Der Entwurf für den Liegesessel zum Aufhängen stammt von Hubertus Mayer, der "Nidifiez" zusammen mit Johannes Freudig und Benedikt Moser an der Schule für Holz und Gestaltung in Garmisch-Partenkirchen realisiert hat. Der Sessel wird in Kleinproduktion gefertigt.

"Nidifiez" besteht aus einem Grundgerippe aus schichtverleimtem Eschenholz. Der Korpus hat einen Durchmesser von 180 cm – Platz genug, um zu lümmeln, klein genug, um in jeden Raum zu passen.

Innen sorgt eine Liegefläche mit Alcantara-Polster für das nötige Nestgefühl. Das Grundgerippe ist einfach verschraubt, daher lässt sich "Nidifiez" leicht zerlegen.

Zu den Designern:
www.nidifiez.de