• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Stuhl "Wire" bei Nendo

Der Stuhl "Wire" steht ganz kurz davor, es zu übertreiben. Dann hätte der Stuhl jedoch ein Problem: ihn gäb's nicht. Das scheint "Wire" zu wissen.
stuhl-wire-nendo

Der Stuhl ist so reduziert, dass fast nichts mehr von ihm übrig ist. Weniger Stuhl geht nicht. Japanische Designer mögen alles, was klein und formal ist – mit "Wire" haben sie ein Meisterwerk der Reduktion geschaffen.

Nur 12 Millimeter sind die Füße dick. Besser: dünn. Damit der Stuhl unter seinem Schlankheitswahn nicht zusammenbricht, sind die Füße aus Stahl gemacht. Nendo legt mehrere Pulverbeschichtungen auf die Füße und poliert zum Schluss von Hand nach. Das gibt dem Stuhl das Aussehen, als sei er aus traditionellem japanischen Lack gemacht.

"Wire" ist outdoortauglich und stapelbar. Der Stuhl kommt in verschiedenen Farben auf den Markt.

Zum Hersteller:

www.nendo.jp