• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Sessel "Kvilt" bei Gärsnäs

Gärsnäs zeigte "Kvilt" als Prototyp im letzten Jahr auf der Möbelmesse imm in Köln. Jetzt ist der Sessel soweit, dass er in die Produktion darf. Weil "Kvilt" so eigen ist, macht Gärsnäs daraus auch ein Sofa.
sessel-kvilt-gaersnaes

Ein kleines bisschen erinnert "Kvilt" an das Sofa "Ruché" von Ligne Roset, das in diesem Jahr auf der imm strahlte. Dabei war "Kvilt" offensichtlich zuerst da.

Der Sessel sieht aus, als wäre im kalt gewesen. Daher hat sich "Kvilt" mit einer Steppdecke geschützt. Sessel und Sofa kommen in zahlreichen Stoffüberzügen auf den Markt.

Gärsnäs ist die Variante in Alcantara am liebsten. "Kvilt" steht auf schlanken Beinen aus Esche. Damit einem auf dem Sessel oder Sofa mit der Zeit nicht langweilig wird, erhält der Bezug einen Reißverschluss.

Zum Hersteller:

www.garsnas.se