• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Sessel "Morning Dew" bei Brühl

Einen blumigen Geschmack kann man "Morning Dew" nicht abstreiten. Brühl zeigte den Sessel zum ersten Mal im April auf der Mailänder Möbelmesse "Salone Internazionale del Mobile".
sessel-morningdew

"Morning Dew" mag es floral. Daher hat der Sessel aus dem Hause Brühl einen Blütenkelch im Rücken. Damit nicht genug: Auch die Sesselschale nimmt das Motiv der Blüte auf. Man sitzt auf reichlich geschwungenem Polster.

Passend zur grazilen Form von "Morning Dew" steht der Sessel auf grazilen Beinen, wahlweise aus Holz oder Aluminium.

Der Sessel ist in Weiß, Rosarot oder Lila zu haben. Die Designerin Kati Meyer-Brühl empfiehlt passend zu ihrem Entwurf "Morning Dew" den Tisch "Mosspink" von Brühl.

Zum Hersteller:

www.bruehl.com