• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Stuhl "Idyll Chair" von Johan Lindsten

Idyllisch sitzt es sich auf "Idyll Chair" von Johan Lindsten. Allerdings nur im Rücken – denn der ist gepolstert. Der Rest sitzt hart.
stuhl-idyll

In der Idylle lebt der Stuhl. Doch auch nur so lange, bis man sich setzt – dann ist sie weg. "Idyll Chair" hat die Idylle auf seinem gepolsterten Rücken aufgemalt.

So haben beide – Stuhl und Sitzer – jeweils ein hartes Stück Realität und ein wenig Idylle.

Der Designer Johan Lindsten stammt aus Schweden. Daher hat jeder "Idyll Chair" ein Stück schwedische Natur mit bekommen.

Der Stuhl ist aus Eiche gemacht. Johan Lindsten lässt sich derzeit für "Idyll Chair" auf der Mailänder Möbelmesse "Salone Internazionale del Mobile" feiern. Die Idylle dauert noch bis zum 19. April.

Zum Designer:

www.lindstenform.com