• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Tisch "Milo" bei Serralunga 1825

Der Tisch "Milo" von Serralunga 1825 kommt ohne Ecken und Kanten aus. Daher darf der Tisch mit auf die Mailänder Möbelmesse, die Fuori Salone Design Week.
tisch-milo

Serralunga 1825 kennt man sonst von Pflanzgefäßen – der Hersteller für Spritzguss-Kunststoff hat sich auf Pflanzkübel und Blumentöpfe in antiquarischem Look spezialisiert.

Neu sind Tische aus Kunststoff – neu ist auch das Design. Nicht mehr antiquarisch soll es sein, sondern modern. Die Designer für den Tisch "Milo", Aquili Alberg, haben sich an dem "Casa Milà" von Gaudi orientiert. Daher hat der Tisch keine Ecken – der Architekt Antoni Gaudi hat am "Casa Mila" seine Vorlieben für Rundungen voll ausgespielt.

Der Tisch "Milo" soll aus dem bewährten Serralunga-Kunststoff hergestellt werden. Heißt: Der Tisch ist für drinnen und draußen geeignet, leicht an Gewicht, frostbeständig, unzerbrechlich und UV-beständig.

Zu den Designern:

www.aquilialberg.com