• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Regenbrausen von Dornbracht

Dornbracht ahmt den Regen nach. Der Armaturenhersteller bringt einen Duschkopf auf den Markt, der das Wasser allein durch seine Schwerkraft fließen lässt. Neu ist das Design.
performing-shower-dornbracht

Dornbracht hat die Technik in der Armatur so weit zurückgefahren, dass das Wasser von alleine fällt. Heißt: Der Druck ist weg, das Wasser muss seinen Weg von alleine finden und kann ganz natürlich aus dem Duschkopf fließen. Tropfen für Tropfen.

Weil Regen zwar natürlich, aber nicht ungedingt effektiv ist, hat Dornbracht die Regenbrausen größer gemacht – so hat man dann einen großen Regen.

Die Regenbrause ist mit einem Durchmesser von 30 cm zu haben. Wer lieber eckigen Regen haben will, kann zur rechteckigen Regenbrause mit 32 cm x 24 cm greifen. Neu ist das Design: Das Düsenfeld schließt jetzt plan mit dem Brausenkopf ab – das soll das Reinigen erleichtern.

Alle Regenbrausen-Varianten sind mit einem Antikalk-System ausgestattet. Zur Wahl stehen Oberflächen in Champagne, Chrom, Gold, Platin, Platin matt, Schwarz matt und Weiß matt. Die neuen Regenbrausen sind ab Semptember 2010 zu haben.

Zum Hersteller:

www.dornbracht.com