• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Teppich "Wooden Carpet" von Elisa Strozyk

Die junge Designerin Elisa Strozyk mischt Holz mit Textil und macht daraus einen Teppich. Für den "Wooden Carpet" gab's den Nachwuchs-Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2010.
teppich-wooden-carpet

Elisa Strozyk ist alles andere als hölzern – ihre Teppiche schon. Die Designerin hat ihr Holz so lange bearbeitet bis es beweglich wurde. Wenigstens ein bisschen. Und das geht so: "Um eine flexible hölzerne Oberfläche zu erhalten habe ich Furnier in geometrische Stücke geschnitten und auf einem textilen Träger zu einer Fläche zusammengefügt", erklärt die Designerin.

Das Ergebnis "Wooden Carpet" ist ein Teppich aus halb Holz, halb Textil, halb starr, halb beweglich. Die einzelnen Holzstücke werden auf Seide appliziert, das gibt dem Teppich einen glamourösen Touch.

Für ihre Arbeit "Wooden Carpet" wurde Elisa Strozyk mit dem Nachwuchspreis Design der Bundesrepublik Deutschland 2010 ausgezeichnet.

SCHÖNER WOHNEN stellt die Designerin übrigens im Aprilheft 04/2010 auf Seite 131 vor.

Zur Designerin:
www.elisastrozyk.de