• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Sofa "F51-3" nach Walter Gropius bei Tecta

Walter Gropius hat's 1920 erfunden, Tecta baut es nach: das Bauhaus-Sofa "F51-3" – jetzt auch in Tabakbraun.
sofa-gropius-tecta

Zum 90. Geburtstag schenkt Tecta dem "F51-3" von Walter Gropius einen neuen Bezug. Das Sofa aus der Bauhauszeit kommt jetzt in Rein-Anilinleder daher. Farbe: Tabakbraun.

Das "F51-3" war das erste Bauhaus-Modell für Gropius' Arbeitszimmer in Weimar. Der Architekt entwickelte das Sofa vor dem Hintergrund des Raumkubus von 5 x 5 x 5 m – und startete damit die Zeit des Kubismus und der Kragkonstruktion.

Tecta baut das "F51-3" mit edlen Materialien und unsichtbar verbessertem Sitzkomfort nach. Das Sofa ist 215 cm breit, 70 cm tief und 70 cm hoch. Die Sitzhöhe liegt bei 42 cm.

Zum Hersteller:
www.tecta.de