• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

"Die Essenz der Dinge" im Vitra Design Museum

Morgen startet das Vitra Design Museum mit der Ausstellung "Die Essenz der Dinge". Vitra zeigt das "Weniger ist Mehr" der Gestaltung.
vitra-essenz-HoneyPop

"Es liegt in der Natur des Menschen, stets nach der einfachsten Lösung zu suchen" – unter dieser Maxime präsentiert Vitra Möbel und Produktdesign aus mehreren Jahrzehnten.

Vitra belegt dieses Phänomen anhand von Beispielen wie Thonets legendärem Stuhl No. 14, Möbeln und Produktdesign von Gerrit Rietveld, Le Corbusier, den Eames, Max Bill, Dieter Rams, Shiro Kuramata oder Jasper Morrison bis hin zum iPod.

Zudem gibt's Fotos aus Architektur, Mode und Kunst, die das Prinzip der Einfachheit zeigen.

Die Ausstellung läuft vom 20. März bis zum 19. September 2010 im Vitra Design Museum in der Charles-Eames-Str. 1 in Weil am Rhein.