• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

"Senso": Carl Mertens legt Besteck "Fundamentum" neu auf

Das Besteck "Senso" aus dem Hause Carl Mertens sieht aus, als wäre es schon einmal da gewesen. "Senso" ist das Re-Design des Bestecks "Fundamentum" aus den 60er Jahren.
besteck-senso-carl-mertens

In den 60er Jahren musste alles funktionieren – auch das Essen. Also gab's Besteck ohne Schnörkel. Dabei folgte "Fundamentum" den Gesetzen der Geometrie: Der Löffel zitiert das Quadrat, die Messerklinge das Dreieck, die Gabel den Kreis.

"Senso" macht es ihm nach. Der Entwurf für das Retro-Besteck stammt von der Hamburger Designerin Kerstin Nolte. "Senso" sieht aus wie sein Vorgänger, nur das Dekor wurde verändert. Das Besteck kommt in vier verschiedenen Relief-Dekoren auf den Markt: "Sky", "Wave", "Art" und "Flower".

Das Besteck ist seit März 2010 zu haben. Fünf Teile sollen 50 Euro kosten.

Zum Hersteller:
www.carl-mertens.com