• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Regal "Moving Mondrian" von Vladimir Ambroz

Der Designer Vladimir Ambroz hat bei dem Entwurf für sein Regal "Moving Mondrian" an die mobile Gesellschaft gedacht. Das Regal hat Räder.
regal_moving_mondrian

"Moving Mondrian" kommt überall mit hin, wo man es haben will. In der Wohnung lässt es sich flugs als Raumteiler einsetzen oder von einem Raum in den anderen hieven. Zieht man um, zieht man das Regal einfach mit.

Räder machen das "Moving Mondrian" mobil. Damit das Regal beim Fahren nicht kippt, hat Vladimir Ambroz "Moving Mondrian" nach oben stark verjüngt. Das hält das Regal auch bei Geschwindigkeit stabil.

Die tschechische Manufaktur Amos präsentierte "Moving Mondrian" auf der Designermesse Maison et Objet.

Zum Hersteller:
www.amosdesign.cz