• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

imm cologne: Kommode "Magic Cube" von Interlübke

Interlübke spendiert seinem Kommodensystem "Cube" neue Features und ein frisches Aussehen. Ergebnis ist die Kommode "Magic Cube".
Kommode_cube

Zeitgemäß sollen sie sein, die "Cube" aus dem Hause Interlübke, die schon seit dem Jahr 2002 zahlreiche Räume zieren. Daher hat der Designer Werner Aisslinger seine Kommode mit neuen Features und frischem Finish ausgestattet.

"Magic Cube" kommt mit einem eingebauten klimatisierten Humidor daher. In Festverglasung, damit der anfällige Inhalt nicht an die Luft kommt.

Wem das zu ungesund ist, kann sich bei "Magic Cube" für die Medienvariante entscheiden. Dieser Kubus hat mehrere Docking Stations für unterschiedliche Tools gleich fest eingebaut.

Auch das Fassungsvermögen hat sich geändert: Die neuen "Cube" verlassen die Möbelmanufaktur jetzt mit 1,30 Meter breiten Schubladen – damit mehr reinpasst, was privat bleiben soll.

Kleiner und feiner kommt die Neuerscheinung "Cubex" auf den Markt. Sie ist die kleine Schwester der "Cube"-Serie.

Zum Hersteller:

www.interluebke.com