CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

imm Köln 2010: Tisch "Stingray" von Draenert

Draenert stellt auf der imm Cologne 2010 den Tisch "Stingray" vor. Der Fuß des Tisches sieht aus wie ein Rochen.
News, Tisch, Stringray, Draenert

Da ein Rochen, der nicht schwimmt, einen ziemlich platten Tisch hervorbringen würde, muss der Rochen in Bewegung sein. Das ist das Geheimnis von "Stingray": Der Unterbau mimt einen Rochen beim Schwimmen.

Damit man den skulpturenhaften Unterbau auch sieht, hat der Tisch eine Glasplatte. Denkt man an den Rochen, macht die Glasplatte Sinn: Sie soll das Wasser symbolisieren.

Der Unterbau besteht aus 9 mm plastisch verformtem Mineralwerkstoff. Die Glasplatte ist 12 mm stark und hat eine Größe von einem Meter im Durchmesser. Stingray ist in weißem Mineralwerkstoff oder farbig lackiert erhältlich.

Zum Hersteller:
www.draenert.de