• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Virtuelle Deckenfenster "Sky Ceiling" von Sky Factory

Dem Himmel so nah ist der neue Trend aus den USA "Sky Ceiling". Die Neuheit tut so, als wäre sie ein Fenster. Das Fenster tut so, als wäre es in die Decke eingelassen. Dabei ist "Sky Ceiling" nur eine Himmelserscheinung.
deckenfenster_skyfactory

"Sky Ceiling" sind virtuelle Himmelsdecken. Sie gaukeln dem Betrachter vor, sie wären ein Fenster, das in die Zimmerdecke eingelassen wurde. Eine spezielle Hintergrundbeleuchtung macht die Illusion perfekt.

Und das geht so: Transparente Bildplatten werden in eine gehängte Decke eingefügt. Die Platten werden von hinten beleuchtet. Die Leuchtkästen und die gehängte Decke benötigen insgesamt 23 Zentimeter – um diesen Wert verringert sich die Zimmerhöhe.

Dafür hat man dann Sicht auf "freien" Himmel. Fällt einem irgendwann die Decke auf den Kopf, wechselt man einfach das Bild aus – zur nächsten Himmelserscheinung.

Zum Hersteller:
www.theskyfactory.de