• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Sofa "Area" von Lammhults

Das Sofa "Area" kann zwar alleine stehen. Doch eigentlich ist das Sofa Teil einer Gruppe. Die Designerin Anya Sebton hat für Lammhults eine ganze Sitzgruppe entworfen.
sofa_Area_von-lammhults

"Area" besteht aus einer Gruppe von fünf modularen Sitzmöbeln; ein rechtes, ein linkes, ein Mittel- und ein Eckteil. Dann gibt's da noch einen Fußschemel.

Stellt man das rechte und das linke Teil zusammen, erhält man das Sofa "Area". Quetscht man dazwischen ein Mittelteil, erhält man ein breites Sofa.

Denkt man an eine erweiterte Familienplanung, macht ein Eckteil Sinn. Dann wäre da noch ein Mittelteil im Angebot, und man hat eine ganze Sofalandschaft. Eine Polster-"Area" quasi.

Schön: Die einzelnen Module sind mit einem Magneten im Innern verbunden. Das vermeidet Verrutschen und ermöglicht rasches Trennen und Umbauen.

Jedes Modul von "Area" steht auf einem Kufengestell aus Stahlrohr. Die Polsterung wird in Textil und Leder angeboten.

Zum Hersteller:
www.lammhults.se

Mehr zum Thema: