• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Sessel "3014" von Markus Bangerter

Der Sessel "3014" besteht ausschließlich aus einem Gurt. Man könnte sich also auch gleich Anschnallen. Dafür gab's den Schweizer Design Award "Beda".
News, Sessel, 3014, Bangerter

Der Sessel sieht aus wie eine Lakritzschnecke, die auf der einen Seite eingedrückt wurde. "3014" besteht ausschließlich aus einem textilen Gurt.

Der Sessel hat zwei Teile: Sitzschale und Sockel. Beide Teile sind mit einem Drehpunkt verbunden. Das macht den Sessel zum Drehsessel – und zwar einmal um sich selbst. "3014" ist ein 360-Grad-Drehsessel.

Noch steht der Sessel nur als Prototyp zur Verfügung, doch die Jury des Design Award "Beda" ist sich sicher, dass "3014" in Produktion gehen wird.

Zum Designaward:
www.bernerdesignaward.ch