• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Hocker "Tina L." von Florian Kallus

Dass die Welt nicht immer ist, was sie scheint, zeigt der Designer Florian Kallus mit dem Hocker "Tina L.". Jeder glaubt, der Hocker sei eine Leuchte. Dabei lässt sich's vortrefflich sitzen auf "Tina L."
Hocker_leuchte_Tina_L

Spätestens wenn man dicht davor steht, geht einem ein Licht auf: "Tina L." ist gar nicht, was sie scheint. Dann kann man sich setzen. Denn "Tina L." ist ein Hocker. Oder ein Tisch. Was man eben so braucht.

Florian Kallus spielt mit den Formen. Und mit dem Betrachter.

Der Hocker "Tina L." besteht aus Eschenholz, das so lange von Florian Kallus gedrechselt wird, bis er aussieht wie eine Leuchte. Drei Ölungen machen aus einem einfachen Hocker einen veredelten Hocker.

"Tina L" bringt es auf eine Höhe von 49 cm und einen Durchmesser von 22 cm. Florian Kallus hat den Preis auf 349 Euro festgesetzt.

Der Hocker stellt sich auf der Plattform

Zum Designer:

www.floriankallus.de

Mehr zum Thema