• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

iPod-Dock "Wall of Sound"

iPod-Docks gibt's viele - doch keines verdient den Namen "Wall of Sound" so sehr wie dieses. 28 Lautsprecher bringen 20.000 kHz und mehr als 100 Kilo auf die Waage. Wahrlich eine Sound-Wand.
ipod_dock

Der Hersteller Brothers nennt seine "Wall of Sound" das stärkste iPod-Dock, das es je gab. Damit mögen die Brüder Recht haben.

95 cm hoch, 1,25 Meter breit und 30 Zentimeter tief ist die "Wall of Sound". Das iPod-Dock schallt bei einer Frequenz von 40 Hz bis 20.000 kHz – nichts für Liebhaber von leisen Tönen.

So viel Sound hat ihren Preis: Umgerechnet etwa 3.000 Euro wollen die Brothers für das iPod-Dock – stolzer Preis für stolze iPod-Fans.

Zum Hersteller:
www.thewosexperience.com