• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

"Life01": Vase als Leuchte

Die perfekte Tarnung beherrscht "Life01": Sie tut so, als wäre sie eine Vase – und verheimlicht dabei, dass sie eine Leuchte ist.
life01_lampe

Stellt man die Blume hinein, ist's mit der Tarnung vorbei: Dann geht das Licht an. Aber nur, so lange die Blume frisch ist – verwelkt sie, erlischt das Licht.

Die geniale Idee von Vergänglichkeit und dem Licht des Lebens stammt von dem britischen Designer Paul Cocksedge.

Das Prinzip: Die Blume fungiert wie ein Schalter. Sobald sie in der Vase steht, schließt sich ein Stromkreis. Der Stiel leitet die Elektrizität. Dadurch wird eine LED-Lichtquelle am Grund der Vase aktiviert, die Vase leuchtet.

Verwelkt die Blume, leitet sie keinen Strom mehr. Das Licht erlischt. Ein schöneres Bild vom Licht des Lebens gibt's nicht.

Die Leuchte "Life01" soll von dem britischen Unternehmen Flos realisiert werden.

Mehr zum Thema: