• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Servierset mit Kühlgel bei Menu

Eine coole Sache haben sich die Macher von Norm Architects ausgedacht: ein Servierset, das kühlt. Ohne Strom, versteht sich. Realisiert wird das Servierset von Menu.
servierplatte_Menu_artikelbild

Ein Kühlgel, das vor Gebrauch der Servierplatte ins Tiefkühlfach wandert, sorgt für die frische Temperatur. Die eigentliche Servierplatte besteht aus Melamin, das hält länger kühl.

Nun noch das Kühlgel zwischen Tablett und Platte legen – schon können Sushi, Kuchen oder das Tiramisu ohne Angstschweiß aufgrund von sommerlichen Temperaturen aufgetischt werden.

Das Servierset hat einen Durchmesser von 35 cm und soll etwa 80 Euro kosten.

Zum Online-Shop:
www.menushop.de