• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

"Wukies": Socken für den Stuhl

Schluss mit nackten Stuhlbeinen. Wer trendy sein will, stülpt seinen Stühlen Socken über. Der Vorteil: Ein Boden ohne Kratzer und Stühlerücken ohne Lärm. Und: schicke Stühle.
wukies_1

"Wukies" sind im Prinzip wirklich nur Socken für den Stuhl – aber die Wirkung ist enorm. Vorbei das Gescharre und Gekratze auf nackten Böden. Dank "Wukies" kann der Stuhl sanft gleiten.

Doch auch optisch machen die Socken für den Stuhl eine Menge her. Dank "Wukies" kann man seinen Stühlen jeden Tag ein neues Gesicht geben – man muss nur die Socken wechseln. Am Stuhl, versteht sich.

wukies_2

"Wukies" sind aus dehnbarem Fleece – so passen sie an jeden Stuhl. An ihrer Sohle sind sie doppelt genäht. Die Socken für den Stuhl lassen sich ganz einfach per Wickeln anbringen, Klebstoff oder andere Fremdkörper sind nicht nötig. Sie lassen sich bei 30 Grad in der Maschine waschen. Ein Set "Wukies" mit vier Stuhl-Socken kostet zwischen 9,95 Euro und knapp 20 Euro.

Wie im richtigen Leben gibt's "Wukies" in verschiedenen Farben und Mustern, mit oder ohne Schleife. Und wer Spaß hat an Socken am Stuhl, muss noch lange nicht aufgeben, nachdem alle Stühle angezogen sind: "Wukies" halten auch an Tischbeinen, Sesseln, am Klavierstuhl, an der Garderobe..

Zum Online-Shop:
www.wukies.de

Mehr zum Thema: