• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Wohnbrücke mit Solaranlage von Max Pritchard

Stararchitekt Hadi Teherani hatte 2005 eine Idee: Er wollte in Hamburg eine Brücke bauen, die zugleich Wohnhaus ist. Bis heute wartet das Konzept auf Umsetzung. In Australien ist solch eine Wohnbrücke schon Realität, wie designlines.de zeigt.
webwatch-designline-bruecke

Um ein unwegsames Grundstück mit Flusstal sinnvoll nutzen zu können, ließen sich zwei Australier bei Adelaide eine Wohnbrücke entwerfen. Auf designlines.de ist zu sehen, wie schön das Gebäude nun beide Grundstückshälften miteinander verbindet.

Besonders toll: Der Bau des Architekten Max Pritchard greift kaum in die vorhandene Natur ein. Gleichzeitig wurde kosteneffizient gebaut – die Wohnbrücke mit Solaranlage kostet weniger als 125.000 Euro.

Zur Website:
www.designlines.de