• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Designer Philippe Starck im Interview

Radiowecker, Teddybären, Hotelzimmer – Design-Star Philippe Starck hat eigentlich schon alles entworfen. Trotz dieser scheinbaren Beliebigkeit weiß er genau, wo er steht. Dem sz-magazin.sueddeutsche.de stand er Rede und Antwort.
webwatch-szmagazin-starck

Philippe Starck findet, dass seine Arbeit in der Tradition des Bauhauses zu sehen ist. Wie die Meister der Kunstgewerbeschule achtet auch er seit Jahren auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen guter Qualität und preisgünstigen Produkten. Aus diesem Grund sieht der Designer die damals hervorgebrachten Anregungen des Bauhauses heute auch als verwirklicht an.

Im Gespräch mit sz-magazin.sueddeutsche.de blickt Starck aber nicht nur aufs Vergangene zurück. Für die Zukunft sieht er gar die Auflösung des Begriffs Design. Vielleicht ein Grund für ihn, an dem Weltraumprojekt "Virgin Galactic" mitzuarbeiten. Denn nach seiner Meinung ist die Menschheit im Begriff, die Erde zu verlassen.

Zum Interview bei sueddeutsche.de:
sz-magazin.sueddeutsche.de