"Der Mensch und seine Objekte" in Essen

Portrait-, Objekt- und Produktfotografie steht im Mittelpunkt der Ausstellung "Der Mensch und seine Objekte". Am heutigen Nachmittag führt Kuratorin Ute Eskildsen durch die Schau im Museum Folkwang.

Foto: Grit Hachmeister
Die Ausstellung "Der Mensch und seine Objekte" stellt das Porträt in den Mittelpunkt der Schau. Zweiter Fokus der Ausstellung gilt dem vom Mensch geschaffenen und erdachten Objekt. Die Objekt- und Produktfotografie ist nämlich gleichzeitig mit dem Porträt entstanden und in ihrer Formensprache nicht unähnlich.
Das Museum Folkwang präsentiert die Entwicklung der Fotografie vom 19. Jahrhundert bis in die unmittelbare Gegenwart mit etwa 250 Beispielen aus der Fotografischen Sammlung. Beispiele aus etwa 150 Jahren sollen die Entwicklung der Fotografie der jeweiligen Epoche ebenso verdeutlichen wie die gesellschaftlichen Zusammenhänge der entsprechenden Jahre.
Am heutigen Mittwoch um 16 Uhr erklärt Kuratorin Ute Eskildsen die Fotoausstellung während eines Rundgangs. Die Schau läuft noch bis einschließlich 29. April. Tickets kosten 5 Euro, ermäßigt 3,50 Euro.
Zum Museum im Netz:
www.museum-folkwang.de

  • Folgen Sie uns
    Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Google+ Folgen Sie uns auf Instagram