• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Die rundliche: Nachttischleuchte "Flowerpot VP4" von &tradition

Als Hängeleuchte ist Verner Pantons "Flowerpot" von 1968 einer der ganz großen Klassiker des skandinavischen Leuchtendesigns. Die kompakte Tischversion sieht nicht nur ebenso ansprechend aus, sondern spendet dank der charakteristischen zweischaligen Bauweise angenehm gedämpftes und dennoch ausreichend helles Licht für die Bettlektüre. Erhältlich ist sie nicht nur in klassischem Schwarz oder Weiß, sondern auch in leuchtenden Signalfarben wie Rot, Gelb und Grün. Preis: ca. 285 Euro.
www.andtradition.com, zu bestellen beispielsweise bei www.markanto.de

Ähnliche Themen:
Zurück zum Ratgeber-Artikel Nachttischlampen
Leseleuchten für Sessel & Sofa
Übersicht: Alle SCHÖNER-WOHNEN-Tipps fürs Schlafzimmer

Die Variable: "Fork" von Diesel Successful Living

Wie clever die Tischleuchte "Fork" konstruiert ist, erkennt man erst auf den zweiten Blick. Per Gelenk lässt sich das gabelförmige Gestell in der Mitte knicken oder zu einem senkrechten Leuchtenfuß aufrichten, der stoffbezogene Schirm lässt sich dabei um 180 Grad drehen und passt sich so der jeweiligen Funktion an. Das Design ist von rustikalen Campingleuchten inspiriert, Verarbeitung und Design aber sind über alle Zweifel erhaben: Der Entwurf stammt vom italienischen Modelabel Diesel, gefertigt wird "Fork" beim Leuchtenspezialisten Foscarini. Preis: ca. 600 Euro.
Zu bestellen beispielsweise bei www.light11.de

Ähnliche Themen:
Zurück zum Ratgeber-Artikel Nachttischlampen
Leseleuchten für Sessel & Sofa
Übersicht: Alle SCHÖNER-WOHNEN-Tipps fürs Schlafzimmer

Die Moderne: "Pedrera" von Gubi

Die Pedrera-Leuchte ist ein echter Klassiker, der seit einigen Jahren wieder öfter im Wohndesign zu sehen ist. Der Architekt Barba Corsini entwarf die filigrane Leuchte 1955 für Antoni Gaudís Wohnkomplex "La Pedrera"; als Inspiration dienten ihm dabei die Kamine des berühmten Gebäudes. Heute ist die Leuchte mit ihrem chararkteristisch gelochten Schirm auch in kompakten Größen erhältlich und dient uns so als ausdrucksstarkes Schmuckstück für den Nachttisch. Erhältlich ist sie nicht nur in leuchtendem Rot, sondern auch mit weißem oder schwarzem Schirm. Preis: ca. 200 Euro.
www.gubi.dk

Ähnliche Themen:
Zurück zum Ratgeber-Artikel Nachttischlampen
Leseleuchten für Sessel & Sofa
Übersicht: Alle SCHÖNER-WOHNEN-Tipps fürs Schlafzimmer

Die Charmante: "Plug" von Ateljé Lyktan

Dank ihrer integrierten Steckdose liefert die Tischleuchte "Plug" auf dem Nachttisch nicht nur Licht, sondern auch Strom, etwa für ein Smartphone-Ladegerät. Ein Detail, das nicht nur praktisch ist, sondern vom verantwortlichen Designteam Form us with love auch gestalterisch bewusst inszeniert wurde, um der Leuchte einen charmanten, werkstatthaft robusten Look zu verpassen. Der Schirm aus Opalglas sorgt für angenehm diffuses und doch ausreichend helles Licht. Preis: ca. 320 Euro.
www.atelje-lyktan.se, zu bestellen beispielsweise bei www.magazin.com

http://www.formuswithlove.se/

Ähnliche Themen:
Zurück zum Ratgeber-Artikel Nachttischlampen
Leseleuchten für Sessel & Sofa
Übersicht: Alle SCHÖNER-WOHNEN-Tipps fürs Schlafzimmer

Die Sparsame: "PS" von Ikea

Die schwenkbare Leseleuchte aus der PS-Kollektion von Ikea hat ihren Ort nicht auf dem Nachttisch, sondern an der Wand neben dem Bett – eine praktische Alternative, die nicht nur Platz, sondern auch Energie spart. Denn als Lichtquelle sitzen mehrere integrierte LEDs im prägnant geformten Leuchtenschirm, die im Vergleich zu klassischen Glühbirnen ca. 85 Prozent weniger Energie verbrauchen und außerdem deutlich länger halten. Genauso vernünftig ist der niedrige Preis: ca. 50 Euro.
www.ikea.com

Ähnliche Themen:
Zurück zum Ratgeber-Artikel Nachttischlampen
Leseleuchten für Sessel & Sofa
Übersicht: Alle SCHÖNER-WOHNEN-Tipps fürs Schlafzimmer

Die Multifunktionale: "Hodge Podge" von Forestier

Oft muss sich die Nachttischlampe ihren Platz nicht nur mit einem Wecker teilen, sondern auch mit einem Ladekabel für iPhone, iPad oder Smartphone. Warum also nicht einfach alles in einem einzigen Produkt vereinen? Mit ihrem integrierten Wecker und dem USB-Ladekabel sorgt die Leuchte "Hodge Podge" aus der französischen Designschmiede Forestier für Ordnung auf dem Nachttisch – und wirkt dabei keineswegs technisch kühl, sondern ausgesprochen wohnlich. Preis: ca. 310 Euro.
www.madeindesign.de

Ähnliche Themen:
Zurück zum Ratgeber-Artikel Nachttischlampen
Leseleuchten für Sessel & Sofa
Übersicht: Alle SCHÖNER-WOHNEN-Tipps fürs Schlafzimmer

Die Klassische: "Panthella" von Louis Poulsen

Eine Halbkugel als Schirm, dazu ein tulpenförmiger Fuß – aus diesen einfachen Grundzutaten schuf Verner Panton 1971 eine zeitlos schöne, auch heute noch gültige Leuchtenform. Gefertigt ist "Panthella" aus Acrylglas, das mit seiner opalweißen Färbung zu vielen Wohnstilen passt und für angenehm gedämpftes Licht im Schlafzimmer sorgt. Preis: ca. 550 Euro.
www.prediger.de

Ähnliche Themen:
Zurück zum Ratgeber-Artikel Nachttischlampen
Leseleuchten für Sessel & Sofa
Übersicht: Alle SCHÖNER-WOHNEN-Tipps fürs Schlafzimmer

Die Natürliche: "Wood Lamp" von Muuto

Die Tischleuchte "Wood Lamp" vom dänischen Designstudio Muuto hat die Form einer klassischen Architektenleuchte, ist aber voll und ganz aus Holz gefertigt – vom Fuß über das Gestell bis hin zum Schirm. Die helle Oberfläche des unlackierten Kiefernholzes verleiht ihr eine natürlich warme Ausstrahlung, die kantige Form lässt sie zugleich frisch und kernig wirken. So wird aus einer klassischen Arbeitsleuchte ein ausgesprochen wohnlicher Lichtspender für den Nachttisch. Preis: ca. 150 Euro.
www.muuto.com, zu bestellen beispielsweise bei www.ambientedirect.com

Ähnliche Themen:
Zurück zum Ratgeber-Artikel Nachttischlampen
Leseleuchten für Sessel & Sofa
Übersicht: Alle SCHÖNER-WOHNEN-Tipps fürs Schlafzimmer

Die Clevere: "Olli" von Samuel Treindl

Mit ihrem weißen Stoffschirm und dem Zugschalter ist "Olli" eine Remineszenz an klassische Nachttischleuchten – und spendet ebenso angenehmes, warm gedämpftes Licht. Das vier Meter lange Textilkabel in Signalfarbe, das den Aktionsradius der Leuchte erweitert und bei Nichtgebrauch einfach auf das Gestell gewickelt wird, macht sie jedoch zu einem originellen und zugleich ausgesprochen alltagstauglichen Designobjekt. Preis: ca. 225 Euro.
www.samuel-treindl.de, zu bestellen beispielsweise bei www.pulpo-shop.de

Ähnliche Themen:
Zurück zum Ratgeber-Artikel Nachttischlampen
Leseleuchten für Sessel & Sofa
Übersicht: Alle SCHÖNER-WOHNEN-Tipps fürs Schlafzimmer

Die Edle: "My Table" von Tobias Grau

Eine so wohnliche, zeitlos schöne Lampe haben wir von Licht-Papst Tobias Grau lange nicht mehr gesehen. Das Design vereinigt edelste Materialien und moderne Lichttechnik zu einer echten High-End-Leuchte für den Nachttisch: Das Dreibeingestell ist aus geräucherter Eiche gefertigt, der Schirm aus feinstem Bone-China-Porzellan wird von warmweißen LEDs beleuchtet. "My Table" ist in zwei Größen und auch als Hängeleuchte erhältlich. Preis: ca. 470 Euro.
www.tobias-grau.com

Ähnliche Themen:
Zurück zum Ratgeber-Artikel Nachttischlampen
Leseleuchten für Sessel & Sofa
Übersicht: Alle SCHÖNER-WOHNEN-Tipps fürs Schlafzimmer

Die Skulpturale: "Kura" von Habitat

Der aktuelle Origami-Trend macht selbst vor dem Nachttisch nicht Halt. Gut so! Mit ihrem fein gefalteten Papierschirm macht sich die Leuchte "Kura" von Habitat auch tagsüber ausgesprochen gut – und verwandelt sich abends in eine warm leuchtende, wunderbar filigrane Lichtskulptur für den Nachttisch. Preis: ca. 25 Euro.
www.habitat.de

Ähnliche Themen:
Zurück zum Ratgeber-Artikel Nachttischlampen
Leseleuchten für Sessel & Sofa
Übersicht: Alle SCHÖNER-WOHNEN-Tipps fürs Schlafzimmer

Die Verstellbare: "Eclisse" von Artemide

Mit ihrem Kugelkopf und dem drehbaren Visier sieht die Tischleuchte "Eclisse" ausgesprochen sympathisch aus. Und sie bietet eine Funktion, die man bei Nachttischleuchten sonst vergeblich sucht: Der Schirm erlaubt es, die Helligkeit vom Lese- zum Dämmerlicht stufenlos zu regeln und sogar auf einen schmalen Ring zu reduzieren – wie eine Sonnenfinsternis, italienisch "Eclisse". Der Entwurf des Italieners Vico Magistretti erschien 1966 erstmals auf dem Markt, wirkt heute aber ebenso frisch und originell wie damals. Preis: ca. 150 Euro.
www.artemide.de, zu bestellen beispielsweise bei www.light11.de

Ähnliche Themen:
Zurück zum Ratgeber-Artikel Nachttischlampen
Leseleuchten für Sessel & Sofa
Übersicht: Alle SCHÖNER-WOHNEN-Tipps fürs Schlafzimmer

Die Sympathische: "Doll" von Foscarini

Mit ihrer rundlich-sympathischen Form hat "Doll" die Herzen vieler Designfreunde im Sturm erobert. Der Entwurf der Französin Ionna Vautrin orientiert sich an der Gestalt japanischer Kokeshi-Puppen, wirkt dabei aber dank eleganter Proportionen und edel mattiertem Schirm keineswegs verspielt. Dank ihrer kompakten Größe passt die Leuchte auf jeden Nachttisch. Der Fuß ist in den Farben Grün, Grau, Rot oder Elfenbein erhältlich. Preis: ca. 155 Euro.
www.foscarini.com, zu bestellen beispielsweise bei www.nostraforma.com

Ähnliche Themen:
Zurück zum Ratgeber-Artikel Nachttischlampen
Leseleuchten für Sessel & Sofa
Übersicht: Alle SCHÖNER-WOHNEN-Tipps fürs Schlafzimmer

Die Extravagante: "Piani" von Flos

"Piani", von den französischen Designer-Brüdern Ronan und Erwan Bouroullec für Flos entworfen, ist Leuchte und Ablage zugleich. Während der Schirm mit seinem integrierten LED-Leuchtmittel sanftes Licht abgibt, dient die Fußplatte mit ihrer Schale als Ort für Handy, Brille oder Wecker. Der Clou: So einfach die Grundform, so vielfältig sind die Materialien – angeboten wird die Leuchte aus Kunststoff in verschiedenen Farben, aus Eichenholz oder aus Basaltstein. Preis: ca. 220 Euro.
www.flos.it, zu bestellen beispielsweise bei www.nostraforma.com

Ähnliche Themen:
Zurück zum Ratgeber-Artikel Nachttischlampen
Leseleuchten für Sessel & Sofa
Übersicht: Alle SCHÖNER-WOHNEN-Tipps fürs Schlafzimmer

Die Noble: "Atollo" von Oluce

Auf den ersten Blick ist "Atollo" eine klassische Schirmlampe. Der Clou des Entwurfs offenbart sich erst, wenn man den Schalter drückt: Nicht nur der Schirm selbst, sondern auch der Fuß ist aus mattiertem Muranoglas gefertigt und wird von innen beleuchtet – so verwandelt sich die Leuchte in eine zeichenhafte Lichtskulptur für den Nachttisch. Der Entwurf des Italieners Vico Magistretti aus dem Jahr 1977 gilt heute zu Recht als großer Klassiker im Leuchtendesign. Preis: ab ca. 450 Euro.
www.oluce.com, zu bestellen beispielsweise bei www.connox.de

Ähnliche Themen:
Zurück zum Ratgeber-Artikel Nachttischlampen
Leseleuchten für Sessel & Sofa
Übersicht: Alle SCHÖNER-WOHNEN-Tipps fürs Schlafzimmer

Die Kleine: "Bobby" von Habitat

Die Tischleuchte "Bobby" hat die Form einer klassischen Arbeitsleuchte. Dabei ist sie aber so klein, dass sie eher neben dem Bett zuhause ist als auf dem Schreibtisch – dass sie trotzdem garantiert niemand übersieht, verdankt sie ihrer tomatenroten Farbe. Auch der erschwingliche Preis macht sie zur idealen Gelegenheitsleuchte, die immer dann zum Einsatz kommt, wenn eine kompakte Lichtquelle gefragt ist. Preis: ca. 25 Euro.
www.habitat.de

Ähnliche Themen:
Zurück zum Ratgeber-Artikel Nachttischlampen
Leseleuchten für Sessel & Sofa
Übersicht: Alle SCHÖNER-WOHNEN-Tipps fürs Schlafzimmer

Die Sinnliche: "Satellite" von BoConcept

Mit ihrem Schirm aus zwei ineinander gestellten Schalen ist "Satellite" von BoConcept mehr Lichtskulptur als bloße Leuchte – und ist dennoch so praxistauglich, dass wir sie als ausdrucksstarke Nachttischlampe voll und ganz empfehlen können. Denn das Konstruktionsprinzip der verdeckten Lichtquelle, deren Licht von der größeren Schale reflektiert wird, sorgt für stimmungsvolles und dabei ausreichend helles Licht fürs Schlafzimmer – und macht die Leuchte selbst dann zu einem ausdrucksstarken Schmuckstück, wenn sie ausgeschaltet bleibt. Preis: ca. 350 Euro.
www.boconcept.de

Ähnliche Themen:
Zurück zum Ratgeber-Artikel Nachttischlampen
Leseleuchten für Sessel & Sofa
Übersicht: Alle SCHÖNER-WOHNEN-Tipps fürs Schlafzimmer