CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Schaukelstuhl "Rocking Nest" von Carl Hansen & Son

Mit "Rocking Nest" ist dem dänischen Designer Ander Bak eine leichtgewichtige Antwort auf den klassichen Schaukelstuhl gelungen. Der ovalen Sitzschale aus Leder und Leinen stellt er einen Rahmen aus Holz und Stahl entgegen und schafft so einen reizvollen Kontrast. Anders als traditionelle Schaukelstühle wartet der "Rocking Nest Chair" zudem mit einer kompakten Form auf und lässt sich bei Bedarf sogar zusammenklappen. Der Rahmen ist in Eiche oder Nussbaum erhältlich, das Metallgestell in Edelstahl oder in Stahl mit schwarzer oder weißer Pulverbeschichtung. Preis: ca. 1600 Euro.
www.carlhansen.de

Tipp: Hochwertige Plaids im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Relaxsessel
Unsere besten Wohnideen
Rattan: Vor- und Nachteile

Schaukelstuhl "Euvira" von Classicon

Schaukelsessel "Euvira" von Designer Jader Almeida pendelt souverän zwischen Gestern und Heute. Die kordelbespannten Flächen verleihen ihm Leichtigkeit und zaubern in der Bewegung ein tolles Linienspiel. In heller Eiche mit hanffarbener Kordelbespannung wirkt "Euvira" fast wie ein skandinavischer Möbelklassiker. Daneben gibt es das Möbel noch in dunkel gebeizter Eiche mit schwarzer Kordel oder mit stoff- oder lederbezogenen Polstern. Preis: ab ca. 2.100 Euro.
www.classicon.com

Tipp: Hochwertige Plaids im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Relaxsessel
Unsere besten Wohnideen
Rattan: Vor- und Nachteile

Schaukelstuhl "Comeback Chair" von Kartell

Windsor-Stühle haben ihren Ursprung im 18. Jahrhundert, aber dieses Exemplar kommt direkt aus der Zukunft. Entworfen hat den "Comeback Chair" Star-Designerin Patricia Urquiola für Kartell. Und in seine gemütliche Umarmung kehren wir nun noch lieber zurück, weil der "Comeback Chair" so nett darum bittet – und nun auch auf hübschen Walnussholz-Schaukelkufen zu haben ist. Gemacht ist der schmucke Schaukler aus eingefärbtem, gehärtetem Kunststoff. Angeboten wird er in zahlreichen Farbtönen. Preis: ca. 480 Euro.
www.kartell.it

Tipp: Hochwertige Plaids im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Relaxsessel
Unsere besten Wohnideen
Rattan: Vor- und Nachteile

Schaukelstuhl "Poäng" von Ikea

2010 hat Ikea seine "Poäng"-Serie um einen Schaukelstuhl erweitert. Das Gestell besteht aus schichtverleimter, formgebogener Birke oder Buche und ist dadurch in jedem Fall sehr stabil und langlebig. Beim Polster haben Sie die Wahl zwischen Stoff oder Leder in den unterschiedlichsten Farben. Preis: ab ca. 100 Euro.
ikea.de

Tipp: Hochwertige Plaids im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Relaxsessel
Unsere besten Wohnideen
Rattan: Vor- und Nachteile

Schaukelstuhl "Woow2" von Schillig

"Woow2" ist mit seiner extrabreiten Sitzfläche und verstellbarem Kopfteil die moderne Interpretation des Schaukelstuhls. Das Metallgestell gibt es in einer Chromvariante oder in Schwarz. Die Sitzfläche lässt sich dank einer großen Auswahl an Stoff- und Lederbezügen passend zum Wohnraum gestalten. Maße: 181 x 94 x 32/77 cm, Preis:  ab ca. 1.700 Euro.
www.schillig.com

Tipp: Hochwertige Plaids im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Relaxsessel
Unsere besten Wohnideen
Rattan: Vor- und Nachteile

Schaukelstuhl "Joy" von A2

"Joy" verbindet modernes Design mit traditionell skandinavischer Form: Massives Holz trifft auf farbenfrohe Polster in Leder und Stoff. Damit "Joy" so richtig bequem ist, schickt die Designerin den Stuhl ausschließlich mit drei weichen Kissen in verschiedenen Bezugsfarben nach Hause. Preis auf Anfrage.
www.a2designers.se

Tipp: Hochwertige Plaids im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Relaxsessel
Unsere besten Wohnideen
Rattan: Vor- und Nachteile

Schaukelstuhl "Peanut" von Official

Schaukelstuhl "Peanut" kombiniert auf äußerst ansehnliche Art traditionelles Handwerk und moderne Technik, bei der die Stuhlteile aus dunklem Walnusholz geschnitten sind. Preis: ca. 769 Euro.
www.official-design.com

Tipp: Hochwertige Plaids im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Relaxsessel
Unsere besten Wohnideen
Rattan: Vor- und Nachteile

Schaukelstuhl "Lobbyist" von Pliet

Markante Linie, einfache Konstruktion und starke Farbe: Der Schaukelstuhl "Lobbyist" von Pliet, einem jungen Designstudio aus Hamburg, besticht mit Charakter. Seine ungewöhnlich breite Sitzfläche bietet unterschiedliche Sitzpositionen und die Möglichkeit, auch mit zwei Personen Platz zu nehmen. Preis: ca. 480 Euro.
www.pliet.com

Tipp: Hochwertige Plaids im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Relaxsessel
Unsere besten Wohnideen
Rattan: Vor- und Nachteile

Schaukelstuhl "Luxembourg" von Fermob

"Luxembourg" ist ein Schaukler für den Außenbereich und gehört zur beliebten Sitzmöbelkollektion mit Geschichte, die unter dem gleichen Namen ohne Schaukelkufen bekannt geworden ist. Federleicht ist der Outdoor-Schaukelstuhl, der aus Aluminium gefertigt und in einer von 24 leuchtenden Farben pulverlackiert ist. Preis: ca. 550 Euro. www.fermob.com

Tipp: Hochwertige Plaids im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Relaxsessel
Unsere besten Wohnideen
Rattan: Vor- und Nachteile

Schaukelstuhl "Yoko" von Studio Ziben

"Yoko" ist ein ebenso moderner wie herrlich bequemer Schaukelstuhl im Lounge-Look von Studio Ziben aus Berlin. Sein Gestell aus massiver Eiche sorgt für Stabilität, der Bezugsstoff aus Schurwoll-Kammgarn punktet optisch wie haptisch. Er ist in Blau, Grau oder Rostrot zu haben und besitzt auf der Rückseite seiner Lehne eine flache Zeitschriften- und Utensilientasche, die auf Wunsch allerlei Lesefutter Zuflucht bietet. Preis: ca. 1.190 Euro.
www.studio-ziben.de

Tipp: Hochwertige Plaids im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Relaxsessel
Unsere besten Wohnideen
Rattan: Vor- und Nachteile

Schaukelstuhl "Dérive 2" von Ligne Roset

Viele Jahre nach seinem Entwurf aus dem Jahr 1985 geht dieser schlanke Schaukler in Produktion. "Dérive 2" stammt von Pierre Paulin und wird bei Ligne Roset hergestellt. Die Sitzhöhe des Schauklers liegt bei 45 cm. Das Gestell besteht aus massiver Buche und die Polster sind aus geschäumtem Polyurethan mit Stoff oder Lederbezug. Preis: ca. 1.358 Euro. www.ligne-roset.de

Tipp: Hochwertige Plaids im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Relaxsessel
Unsere besten Wohnideen
Rattan: Vor- und Nachteile

Schaukelstuhl "Rar" von Vitra

Die "Plastic Armchairs" von Charles und Ray Eames erblickten erstmals als Wettbewerbsbeitrag für "Low Cost Furniture Design" des Museum of Modern Art in New York das Licht der Welt. Die organisch geformte Sitzschale aus glasfaserverstärktem Kunststoff wurde später mit unterschiedlichen Untergestellen, wie beispielsweise den Schaukelkufen des "Rocking Armchair Rod Base" (Rar), kombiniert und millionenfach produziert. Die aktuelle Version hat eine Sitzschale aus Polypropylen und kommt von Vitra.
www.vitra.com

Tipp: Hochwertige Plaids im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Relaxsessel
Unsere besten Wohnideen
Rattan: Vor- und Nachteile

Schaukelstuhl "Rockid" von Ontwerpduo

"Rockid" ist ein Mischwesen aus Schaukelstuhl und Baby-Wiege und funktioniert komplett selbsterklärend. Während der Sprössling in der Wiege liegt kann Mama oder Papa im angebauten Schaukelstuhl entspannen und ihn nebenbei sanft in den Schlaf schaukeln.
Ontwerpduos Schaukelwiege für Groß und Klein ist aus Holz und farbigem Lack. Praktisch: Ist Sohn oder Tochter dem Wiegenalter entwachsen, wird aus "Rockid" ruckzuck ein Schaukelstuhl für zwei. Preis: ca. 900 Euro.
www.ontwerpduo.nl

Tipp: Hochwertige Plaids im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Relaxsessel
Unsere besten Wohnideen
Rattan: Vor- und Nachteile

Schaukelstuhl "Stingray" von Fredericia

"Stingray" (englisch für "Rochen") ist eine futuristische Interpretation des traditionellen Schaukelstuhls. Die Sitzschale besteht wahlweise aus Kunststoff oder Echtholzfurnier, das Gestell ist aus Stahl. In den Farben Schwarz und Weiß erhältlich, die Version aus Holzfurnier gibt es auch mit Stoff oder Leder gepolstert. Preis: ab ca. 1.495 Euro.
www.fredericia.co

Tipp: Hochwertige Plaids im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Relaxsessel
Unsere besten Wohnideen
Rattan: Vor- und Nachteile

Schaukelstuhl "Gullholmen" von Ikea

Preiswert und formschön: Schaukelstuhl "Gullholmen" von Ikea ist aus Bananenstaudenfasern und kommt ohne Armlehne, dafür aber mit breiter Sitzfläche nach Hause. Preis: ca. 60 Euro.
www.ikea.com

Tipp: Hochwertige Plaids im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Relaxsessel
Unsere besten Wohnideen
Rattan: Vor- und Nachteile

Schaukelstuhl "Don'do" von Poltrona Frau

Keine Spur von schnarchigem Charme bei Schaukelstuhl "Don't do", einem Entwurf von Jean Marie Massaud für Poltrona Frau. Der Schaukelstuhl steht auf Eichenkufen, ist aufwändig mit schwarzem Leder bezogen und kostet rund 3.200 Euro.
www.poltronafrau.it

Tipp: Hochwertige Plaids im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Relaxsessel
Unsere besten Wohnideen
Rattan: Vor- und Nachteile

Liegestuhl "LCP" von Kartell

Vom traditionellen Holzschaukelstuhl ist "LCP", was Material und Herstellung angeht, weit entfernt. "LCP" ist eine Chaise Longue, die in einem Stück aus Methacrylat gegossen wurde. Trotz seines filigranen und zarten Aussehens ist das Möbel elastisch, weich und robust. In vier verschiedenen transparenten Farben: Transparent, Gelb, Hellblau und Rosa. Preis: ca. 1.307 Euro.
www.kartell.it

Tipp: Hochwertige Plaids im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Relaxsessel
Unsere besten Wohnideen
Rattan: Vor- und Nachteile

Schaukelstuhl "PP 124" von PP Møbler

Der Schaukelstuhl "PP 124", entworfen von H.J. Wegner, ist ein Designklassiker und feine Handarbeit. Den sorgfältig gearbeiteten Naturholzstuhl mit dem geflochtenen Rückenteil bietet PP Møbler zum Preis von 4.153 Euro an.
www.pp.dk

Tipp: Hochwertige Plaids im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Relaxsessel
Unsere besten Wohnideen
Rattan: Vor- und Nachteile

Schaukelstuhl "Dondolo" von Lissoni für Living Divani

Wie ein breiter Regiesessel zum Schaukeln wirkt "Dondolo" von Lissoni für Living Divani. Den Schaukelstuhl gibt's in poliertem Walnussholz, dunkel lackiert oder mit geweißter Oberfläche. Die Sitzfläche ist jeweils aus dunklem Leder. "Dondolo" wird ab ca. 2500 Euro verkauft.
Unter anderem erhältlich über designathome.

Tipp: Hochwertige Plaids im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Relaxsessel
Unsere besten Wohnideen
Rattan: Vor- und Nachteile

Schaukelstuhl "03" von Polem–X

Jungdesigner Philipp Wanders hat für Polem–X einen Schaukelstuhl entworfen. Der heißt jetzt ganz bescheiden "03" und wirkt durch seine Gestaltung in Schwarz-Weiß wie eine Zeichnung. Der ungewöhnliche Schaukelstuhl kostet 780 Euro.
www.polem-x.eu

Tipp: Hochwertige Plaids im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Relaxsessel
Unsere besten Wohnideen
Rattan: Vor- und Nachteile

Schaukelstuhl "Rocking Chair Steelnet SR 830" von Labelform

Wetterfest: Schaukelstuhl "Rocking Chair SR 830" von Labelform wird aus rostfreiem Stahlgeflecht gefertigt und ist damit für drinnen und draußen geeignet. Den Schaukelstuhl gibt es bei Labelform für ca. 2.490 Euro.
www.labelform.ch

Tipp: Hochwertige Plaids im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Relaxsessel
Unsere besten Wohnideen
Rattan: Vor- und Nachteile

Schaukelsessel "Lucky" von Brühl

Brühls "Lucky" lässt das Romantikerherz höher schlagen. Der Schaukelsessel ist gut gepolstert und in unterschiedlichen Farben und Dekoren zu haben. "Lucky" kostet ca. 995 Euro. www.bruehl.com

Tipp: Hochwertige Plaids im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Relaxsessel
Unsere besten Wohnideen
Rattan: Vor- und Nachteile

Schaukelstuhl "Gray 09" von Gervasoni

Zum Reinkuscheln: Schaukelstuhl "Gray 09" von Paola Navone verspricht mit großen Kissen Gemütlichkeit pur. Ab ca. 1.658 Euro ist der Schaukelstuhl bei Gervasoni zu haben. www.gervasoni1882.it

Tipp: Hochwertige Plaids im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Relaxsessel
Unsere besten Wohnideen
Rattan: Vor- und Nachteile

Schaukelstuhl "Dondolo" von Crassevig

Crassevigs Schaukelstuhl "Dondolo" ist in seiner ursprünglichen Gestaltung aus dem Jahr 1970 wieder auf dem Markt. Das dunkelbraun lackierte Holz von "Donaldo" schmückt eine aus Lederstreifen gewebte Rückenlehne. Der Schaukelstuhl kostet ca. 890 Euro.
www.crassevig.com

Tipp: Hochwertige Plaids im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Weitere Themen:
Relaxsessel
Unsere besten Wohnideen
Rattan: Vor- und Nachteile

Diese Fotostrecke gehört zu Der Schaukelstuhl - beliebter Klassiker aus Holz oder Rattan