• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Streifenteppich "Rosemary" von Fabula Living

Orientalische Kelims und nordische Flickenteppiche haben viel gemeinsam, findet die dänische Designerin Lisbet Friis. Im Wollwebteppich "Rosemary“ verbindet sie beide Traditionen. 170 x 240 cm, ca. 650 Euro: www.fabula-living.dk

 

Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Fransig: Teppich "Tassel" von Kinnasand

Der Teppich "Tassel" ist handgewebt und besteht aus schwarz-weißem Garn. Ein roter Faden aus geflochtener Baumwolle bildet auf dem Flachgewebe ein Kästchenmuster und Fransen an den Seiten. In sechs Farbvarianten erhältlich. Aus Wolle. Größe: 180 x 240 cm, Preis: ca. 1.150 Euro.
www.kinnasand.com


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

In Linie: Teppich "Mazandaran" von Designercarpets

Die Streifenbahnen des handgewebten Wollteppichs "Mazandaran" entstehen zunächst einzeln auf einem kleinen transportablen Rahmen. Erst anschließend werden sie zum eigentlichen Teppich zusammengenäht. Größe: 210 x 293 cm, Preis: ca. 4.700 Euro.
www.designercarpets.com


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Auffällig: Teppich "Afshar" von Ipek

Der Nomaden-Teppich "Afshar" stammt aus dem Südosten des Irans und ist in Sumak-Technik hergestellt. Bei dieser Methode wird der Schuss für mehr Volumen noch mit einer Schlinge verkettet. Vintage-Unikat. Handgewebt aus Wolle. Größe: 158 x 162 cm, Preis: ca. 800 Euro.
Ipek – Tel. (040) 5 14 88 00


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Grafisch: Teppich "Mélange Pattern" von Nanimarquina

Der Teppich "Mélange Pattern" stammt aus der aktuellen Teppich-Kollektion der New Yorker Designerin Sybilla und spielt mit schwarz-weißen Formen. Rote Enden geben dem Teppich einen kontrastreichen Farbakzent. Handgewebt aus afghanischer Wolle. Größe: 80 x 140 cm, Preis: ca. 460 Euro.
www.nanimarquina.com


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Gestreift: Teppich "Kilimu" von Edelgrund

Der Teppich "Kilimu" stammt aus dem Südiran. Dort wurde er von den Gashgai-Nomaden von Hand gewebt. Durch die traditionelle Webtechnik entstehen schöne Verbindungen mit modernen Mustern. In verschiedenen Farbvarianten erhältlich. Aus Wolle. Größe: 119 x 157 cm, Preis: ca. 950 Euro.
www.edelgrund.de


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Unscharf: Teppich "Goose Eye Icon" von Kasthall

Der Mix aus kleinem Rautenmuster und verschiedenen Farbgarnen macht den Reiz von "Goose Eye Icon" aus. Nah ist das Muster noch erkennbar, von weiter weg bildet das Flachgewebe nahezu eine komplette Farbfläche. Aus Wolle maschinengewebt. Größe: 160 x 240 cm, Preis: ca. 1.640 Euro.
www.kasthall.com


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Modern interpretiert: Teppich "Mélange Zoom" von Nanimarquina

Wie schön modernes Design und Tradition zusammenpassen, zeigt der Teppich "Mélange Zoom". Seine minimalistische Formsprache stammt von der einstigen Mode-Designerin Sybilla, geknüpft wurde er nach alter Tradition direkt in Pakistan. Aus afghanischer Wolle. Größe: 170 x 240 cm, Preis: ca. 1.700 Euro.
www.nanimarquina.com


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Colour-Blocking: Teppich "Fringe" von Danskina

Im Teppich "Fringe" werden bunte Wollgarne mit zwei unterschiedlichen Nuancen von Grau verwebt. Die grünen Akzentfarben verschmelzen dabei zu zwei monochromen Blöcken in dezentem Oliv. Handgefertigt aus Schurwolle in Indien. Preis: ca. 310 Euro/qm.
www.danskina.com


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Grafisch: "Passion" von Schöner Wohnen

Der Teppich "Passion" wurde in Estland produziert. Das grafische Muster wird durch weiches Chenillegarn aus Baumwolle mit Hochtief-Strukturen betont. Beidseitig verwendbar. Maschinengewebt. Größe: 70 x 140 cm, Preis: ca. 80 Euro.
www.schoener-wohnen-kollektion.de


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Vintage-Unikat: Teppich "Harsin" von Ipek

"Harsin" ist ein Vintage-Unikat und stammt aus dem Westen des Irans. Dort wird er von Nomaden in traditioneller Handarbeit gewebt. Größe: 113 x 271 cm, Preis: ca. 1.000 Euro.
Ipek – Tel. (040) 5 14 88 00


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Zeitloses Muster: Teppich "LTJ" von Kymo

Der Woll-Kelim "LTJ" mit modischem Hahnentritt besitzt einen Rücken aus Polyesterfilz. Handgewebt aus Wolle. In acht Farbvarianten erhältlich. Größe: 200 x 300 cm, Preis: 2.000 Euro.
www.kymo.de


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Grafisch: Teppich "Gashgai" von Ipek

Der Teppich "Gasgai" ist im Südiran gefertigt. Seine grafischen Muster entspringen der Kulturgeschichte der dort lebenden Gashgai-Nomaden. Handgewebt aus Wolle. Vintage-Unikat. Größe: 160 x 180 cm, Preis: ca. 1.400 Euro.
Ipek – Tel. (040) 5 14 88 00


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

 

Zurückhaltend: "Helium" von Jan Kath

Der Teppich "Helium" gehört zur Le-Maroc-Blank-Kollektion von Jan Kath. Das Desgin basiert auf einem jahrhundertalten Berber-Muster, das mit Hilfe moderner Linienführung neu interpretiert wird. Handgewebt aus Wolle. Größe: 200 x 300 cm, Preis: ca. 1.400 Euro.
www.jan-kath.de


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Farbig: Teppich "Lady" von Edelgrund

Der Teppich "Lady" wird im Iran handgewebt. Klassische Motive werden neu interpretiert und wirken modern. Aus Wolle. Größe: 120 x 180 cm, Preis: ca. 1.100 Euro.
www.edelgrund.de


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Geometrie-Vielfalt: Teppich "Hex Hex" von Ligne Roset

Das Grundmuster von "Hex Hex" besteht aus einer Vielzahl von Dreiecken in unterschiedlichen Farben. Je nach Blickrichtung verändert sich jedoch der Gesamteindruck des Flachgewebes - aus den Dreiecken werden dann Trapeze, Sechsecke oder auch Zickzackmuster. Handgewebt aus Seide und Wolle. Größe: 240 x 300 cm, Preis: ca. 3.400 Euro.
www.ligne-roset.de


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

 

Leuchtend: Teppich "Baneh Nomade" von Designercarpets

Reine Pflanzenfarben lassen den Kelim "Baneh Nomade" leuchten. Er wird im Nordiran in Bahnen gewebt. Größe: 202 x 287 cm, Preis: ca. 4.400 Euro.
www.designercarpets.com


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Ausdrucksstark: Teppich "Alasht" von Edelgrund

Beim Teppich "Alasht" trifft traditionelle Webkunst auf modernes Design.  Gewebt wurde er in der nordiranischen Provinz Mazandaran. Größe: 220 x 255 cm, Preis: ca. 2.800 Euro.
www.edelgrund.de


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

 

Wellenreiter: Teppich "New Wave" von Miinu

Bei "New Wave" garantiert dickes Garn dafür, dass das Flachgewebe mit dem modernen Wellenmuster am Boden keine Wellen schlägt. Aus Wolle handgewebt. Größe: 250 x 250 cm, Preis: ca. 1.850 Euro.
www.miinu.de


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Traditionell: Teppich "Harsin" von Ipek

Der kurdische Kelim "Harsin" stammt aus dem Westen Irans. Dort wurde er von nomadischen Frauen traditionell von Hand gewebt. Vintage-Unikat aus Wolle. Größe: 160 x 286 cm, Preis: ca. 1.640 Euro.
Ipek – Tel. (040) 5 14 88 00


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Fantasievoll: Teppich "Makalu Antique" von Makalu

Ursprünglich wollte Petra Both Kindern Kunst vermitteln. Doch dann heuerte die Lehrerin mit Schwerpunkt Bildhauerei 2003 bei Makalu in Frankfurt an. Das Label startete 1984 mit der neuen Idee, Wunschdessins von Kunden auf handgeknüpfte Teppiche zu bringen. Spaß macht Both beides, doch auf die freien Entwürfe, bei denen sie sich austoben darf und bunte Ranken auf grellgrünem Fond wuchern, ist sie besonders stolz.
www.makalu.de


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Bunt: Teppich "Diamond" von Golran

Der niederländische Designer Bertjan Pot hat den Teppich "Diamond" für seine "Triangel"-Kollektion entworfen. Hingucker ist das zeitgemäße Design des Flachgewebes, dessen Dreiecke sich zu einer Art Kaleidoskop addieren. In mehreren Farbkombinationen erhältlich. Handgewebt aus Wolle. Größe: ab 240 x 160cm, Preis: ab ca. 2.100 Euro.
www.golran.com


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Folkloristisch: "Sofianka Wrapped" von Jan Kath

Aus der Serie "From Russia With Love", erinnert dieser Teppich mit dem satten Dunkelgrün und den opulenten Blumenmotiven an traditionelle russische Schals und Halstücher. Das eingearbeitete Raster in leuchtendem Lila bringt den Stilbruch, der für den modernen Look sorgt. Material: Wolle und Seide. Preis: 1.750 Euro pro Quadratmeter.
www.jan-kath.de


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Moderner Perser: "Frenchie Turquoise" von Hossein Rezvani

Knüpferinnen aus dem Iran sind stolz auf ihre Tradition; so stolz, dass es niemandem gelingen wollte, ihnen moderne Muster und Farben abzuringen. Doch Hossein Rezvani schaffte vor drei Jahren das Unmögliche: Seine Idee, moderne Perser auf den Markt zu bringen, entstand bei einem Essen mit Freunden. Die Teppiche sind mit bis zu einer Million Knoten so fein, dass man sogar die Rückseite als Vorderseite benutzen kann.
www.hosseinrezvani.com


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Freskenhaft: "Zero Pile Rajasthan" von Rug Star

Jürgen Dahlmanns setzt mit der neuen Kollektion "Zero Pile" traditionelle Muster in Bewegung und lässt dafür den sechs Millimeter hohen Flor waschen, bis Braun zu Gold wird, Muster verschwinden und etwas Neues entsteht. Der handgeknüpfte Teppich wird im indischen Rajasthan gefertigt. Preis pro Quadratmeter: ca. 1.850 Euro.
www.rug-star.com


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Gestreift: "Heartland" von Reuber Henning

Knoten für Knoten entsteht das rote Streifendesign des Wollteppichs "Heartland" von Reuber Henning in Nepal von Hand. Das Maß beträgt 225 x 280 cm, andere Größen sind möglich. Der Preis pro Quadratmeter liegt bei ca. 1.200 Euro.
www.reuberhenning.de


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Ausdrucksstark: Teppich "Splash No.6" von Rug Star

Der handgeknüpfte "Splash No.6" kann fast einem abstrakten Kunstwerk Konkurrenz machen. Der Teppich aus einem Wolle-Seiden-Mix kostet pro Quadratmeter ca. 1.500 Euro.
www.rugstar.com


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Hölzern: Teppich "Woodheart" von Floor to Heaven

"Woodheart" wirkt trotz seiner vielen Jahresringe modern und frisch. Der handgetuftete Teppich aus 100% Neuseelandschurwolle hat einen Durchmesser von 200 cm und kostet ca. 2.160 Euro. www.floortoheaven.com


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Floral: Teppich "Scarlenka-Splashed" von Jan Kath

Der handgeknüpfte "Scarlenka-Splashed" zeigt einen wahren Blumenregen. Der Wolle-Seiden-Mix ist für ca. 1.666 Euro pro Quadratmeter erhältlich.
www.jan-kath.de


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Orientalisch: Teppich "Persia No. 3" von Rug Star

Der Wollteppich "Persia No.3" sieht historischer aus, als er ist. Der handgetuftete Bodenbelag ist quadratmeterweise zu kaufen und kostet ca. 2.440 Euro.
www.rugstar.com


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Explosiv: Teppich "Funky Heriz" von Vartian

Persische Tradition in Neu. Der handgeknüpfte Teppich "Funky Heriz" aus einem Wolle-Seiden-Mix kostet ca. 1.350 Euro pro Quadratmeter.
www.vartian-carpets.com


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Steinig: Teppich "Estella" von Brink & Champman

Diese Kieselsteine sind wollweich. "Estella" ist handgetuftet und 160 x 230 cm breit. Der Teppich kostet ca. 500 Euro.
www.brinkcampman.com


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Romantisch: Teppich "Century" von Makalu Design by Paulig

Rosen in fast 300 Farben zeigt "Century". Der Wollteppich ist handgeknüpft und kostet ca. 930 Euro pro Quadratmeter.
www.makalu.de


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Sprühend: Teppich "Country Gardens" von Knots Rugs

Ein Feuerwerk für den Boden bietet der handgeknüpfte Teppich "Country Gardens". Wolle-Seiden-Mix, ca. 1.500 Euro pro Quadratmeter.
www.knotsrugs.co.uk


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Ornamente: Teppich "1000 & 1 Night" von Floor to Heaven

"1001 & 1 Night" lässt ein Blumenrelief aus einem flachen Denimgrund wachsen. Der handgetuftete Wollteppich mit den Maßen 170 x 240 cm kostet ca. 2.440 Euro.
www.floortoheaven.com


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Geheimnissvoll: Teppich "Brick" von Knots Rugs

Der handgeknüpfte Teppich erinnert an abgeblätterten Putz. "Brick" ist aus einem Wolle-Seiden-Mix und kostet ca. 1.410 Euro pro Quadratmeter.
www.knotsrugs.co.uk


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Teppich "Colour Carpet 04" von Hay

Wer geometrische Muster und skandinavisches Design mag, wird die Teppiche von Hay lieben. Die Serie "Colour Carpets" wurde von Scholten & Baijings entworfen, den Experten für Farbverläufe. Das abgebildete Modell "Colour Carpet 04 - Blue, grey, yellow" ist 170 x 240 cm groß, aus reiner Neuseeland-Wolle und kostet ca. 720 Euro.
hay.dk
Online zum Beispiel zu bestellen bei
www.connox.de


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Massageteppich "Dot Carpet" von Hay

Der "Dot Carpet" massiert die Füße mit kleinen Filzkugeln, die per Hand aneinandergenäht sind. Maße: 150 x 200 cm. Preis: ca. 330 Euro.
hay.dk
Online zum Beispiel zu bestellen bei
www.connox.de


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Pixelteppich "Digit" von Nanimarquina

Teppich "Digit" addiert Farbflächen in 26 Tönen so geschickt, dass sie zum Pixelbild werden. Preis für den geknüpften Wollteppich 170 x 240 cm: ca. 3.500 Euro.
www.nanimarquina.com


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Natürlich gefärbter Teppich "Kavir" von E15

"Kavir" kombiniert zwei Farben in Flor und Fransen. Der geknüpfte Teppich aus natürlich gefärbter Wolle kostet ca. 726 Euro pro m².
www.e15.com


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Gewebter Wolle-Leinen Teppich "Karin" von Kasthall

"Karin" hieß die Großmutter, die eine Vorliebe fürs Häkeln besaß und zu diesem bedruckten Teppich inspirierte. In den Maßen 160 x 240 cm kostet der Teppich ca. 2.280 Euro.
www.kasthall.com


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Aus alt mach neu: Teppich "Union Jack" von Miinu

"Union Jack" ist aus historischen Teppichstücken per Hand zusammengenäht. Der geknüpfte Wollteppich mit Denimstoff unterfüttert kann in verschiedenen Farben angefertigt werden. Preis pro m² ca. 650 Euro.
miinu.de


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Im Stil alter Orientteppiche: "Ferrara Radi" von Jan Kath

"Ferrara Radi" spielt mit alten Mustern, Gebrauchsspuren und kräftigen Tönen. So sieht die moderne Variante des Orientteppichs aus. Den geknüpften Seidenteppich gibt es in weiteren zwei Farbkombinationen: Pink/Lila und Blau/Pink. Preis pro m²: ca. 1.386 Euro.
jan-kath.de


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Berberteppich: "Krypton" von Jan Kath

"Krypton" ist der Beweis: Marokkanische Berbertradition kann modern aussehen. Der gewebte Wollteppich kostet ca. 364 Euro pro m².
jan-kath.de


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Malerei auf dem Teppich: "Informal Meeting" von Reuber Henning

"Informal Meeting" zeigt ein Treffen mit Vierbeinern und ist eine Idee der Malerin Franziska Reuber. Der geknüpfte Woll-Seide-Teppich kostet ca. 1.125 Euro pro m².
reuberhenning.de


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Farbvielfalt: Teppich "Spot" von Jab Anstoetz

"Spot" lenkt den Blick auf das gekräuselte Garn im dichten Flor, den es in 44 Farben gibt. Der Wollteppich wurde handgetuftet. Preis pro m²: ca. 344 Euro.
www.jab.de


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Ein Verner-Panton-Klassiker: Teppich "Ypsilon" von Designercarpets

"Ypsilon" entwarf Verner Panton 1985. Der Teppich wird aus Naturseide oder Schurwolle in Neapel geknüpft. Maße: 182 x 210 cm. Preis: ca. 2.274 Euro.
www.designercarpets.de


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Flickwerk: Teppich "Fusion" von Miinu

"Fusion" ist ein Flickwerk aus mindestens 50 Jahre alten Teppichen. Wie aus Alt Neu wird? Türkische Kelims und Flachgewebe aus Wolle, Baumwolle, Leinen und Jute bekommen eine Maske aus Joghurt und Zitrone, sonnen sich bis zu sechs Monate lang, werden nach dem Bleichen gefärbt, zerschnitten und per Hand zum Patchwork zusammengenäht. Eine Doppellage Denimstoff auf der Unterseite gibt dem Teppich Halt. Preis pro m²: ca. 550 Euro.
miinu.de


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Geblümter Teppich "Beiras-Bloom" von Casalis

Ein buntes Blumenbeet ist der handgeknüpfte Teppich "Beiras-Bloom" aus dem portugiesischen Beiras. Die Garne auf Basis von Neuseelandwolle haben einen schönen Glanz. "Beiras-Bloom" gibt es ab ca. 625 Euro.
www.casalis.be


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Strichcode: Teppich "Horizon" von Woodnotes

Teppich "Horizon" im Streifendesign ist aus einer Mischung aus Papierschnur und Baumwolle gewebt. Er ist antistatisch und eignet sich gut für Allergiker. "Horizon" in der Größe 170 x 200 cm ist für ca. 1.014 Euro erhältlich.
www.woodnotes.fi


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Teppich "Birdy" von Henning Reuber

Wie ein feiner Scherenschnitt: "Birdy" besteht aus 80 Prozent Wolle und 20 Prozent Seide. Er kann in individuellen Maßen und Farben in reiner Handarbeit für ca. 978 Euro pro Quadratmeter angefertigt werden.
www.reuberhenning.de


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Teppich "Peacock Dark" von The Rug Company

Übergroße Pfauenfedern zieren den Teppich "Peacock Dark". Er ist aus handgeknüpfter Wolle und Seide und außerdem in individuellen Maßen erhältlich. Der Quadratmeter kostet ca. 1.400 Euro. www.therugcompany.info


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Kuschelig: "Polly" von Kymo

"Polly" hat lange Haare aus wunderbar glänzendem Polyester, das schmeichelt den Fußsohlen, ist lustig anzusehen und zurzeit en vogue. Es gibt ihn auch in einer Outdoor-Version bei der Aussparungen im Grundgewebe das Wasser ablaufen lassen. 140x200 cm; Preis: auf Anfrage.
www.kymo.de


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Kelim "Now" von Kinnasand

Der hangewebte Kelim "Now" wird aus 100 Prozent Wolle in variablen Maßen hergestellt und kann in 81 Farben individuell gestaltet werden. Der Quadratmeter kostet ca. 227 Euro. www.kinnasand.com


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Teppich "Fishes" von The Rug Company

Das ist ein Schwarm neuer Mitbewohner vom Designteam Barber/Osgerby: Der Teppich "Fishes" ist handgeknüpft, aus 100 Prozent Wolle, kann nach individuellen Maßen geknüpft werden und kostet ca. 1000 Euro pro Quadratmeter.
www.therugcompany.info


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Teppich "Playing with Tradition" von I + I und "Kala" von Nanimarquina

Boden, links: Respektlos? Richard Hutten hat mit "Playing with Tradition" für I + I ein typisches Orientmuster in Streifen aufgelöst. 250x350 cm; Preis: auf Anfrage.
www.i-and-i.it

Vorne, rechts: Die spanische Textildesignerin Nani Marquina unterzog sich dem Experiment, wie ein Kind zu sehen und zu entwerfen. Heraus kam der Teppich "Kala", den sie unter ihrem eigenen Label Nanimarquina anbietet. Ab 155x220 cm; Preis: ca. 1200 Euro.
www.nanimarquina.com


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Sportlich: Teppich "Sports 1" von Kymo

Schicker Designteppich und Yoga-Unterlage zugleich: "Sports 1" erinnert an eine Sportmatratze. Der vom Design-Duo Schaub/Oshiro entwickelte Bodenbelag aus Netzgewebe und robustem Leder macht das Liegen und Laufen luftig leicht und rutschfest. In acht Farben erhältlich. 140x200 cm; Preis: auf Nachfrage.
www.kymo.de


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Afrikanisch: Teppich "Etnia" von Gan by Gandia Blasco

Dieser Teppich sorgt für Afrika-Feeling im Raum - auch ohne weitere Deko. Sein modernes afrikanisches Muster entsteht durch weiße, aneinandergereihte Punkte. Preis: ca. 1.330 Euro.
www.gan-rugs.com


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Strick-Teppich "Mangas" von Gan by Gandia Blasco

Patchwork für Boden und Wand von Design-Star Patricia Urquiola: Aus verschiedenen Woll-Strickarten entstehen unterschiedliche Texturen und Farbnuancen. "Mangas" bedeutet übersetzt Ärmel und ist in verschiedenen Formen, Farben und Größen erhältlich. Preis: ab ca. 1700 Euro.
www.gan-rugs.com


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Boden-Schmuck: "Silhouette" von Object Carpet

Das Besondere an "Silhouette" ist der immer wieder durchblitzende Boden. Seine schöne Form entsteht durch eine scharfe Schnitttechnik und macht den Teppich zu einem wahren Schmuckstück für den Fußboden. Alle Ausführungen sind in Schwarz, Weiß, Silber und Gold erhältlich. Durch einen Thermo-Rücken mit integrierten Haftnoppen hat "Silhouette" einen sicheren Halt. 150x150 cm; Preis: auf Anfrage. 
www.object-carpet.de


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Blütenmeeer aus kräftigen Farben: Teppich "Formosa" von Nanimarquina

Perfekt geeignet für ein Indoor-Picknick: Nanimarquina ist ein katalanisches Unternehmen, das sich mit seiner Kollektion hochwertiger Einzelteppiche einen internationalen Namen gemacht hat. Die überwiegend in Indien handgetufteten Einzelteppiche aus Neuseelandwolle sind nicht modisch, sondern passen zu einer zeitlos-modernen Einrichtung. Ab 170x240 cm; Preis: ab ca. 3500 Euro.  www.nanimarquina.com


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Graziler Rund-Teppich "Caleido" von Gan by Gandia Blasco

Das florale Muster und die braun-weiße Farbkombination machen aus diesem Teppich einen anmutigen, kuscheligen Hingucker. Ausgehend von einem Kreis in der Mitte verlaufen die Linien bis zum Rand und wieder zurück - "Caleido" erinnert an ein Blatt. Durchmesser: 225 cm; Preis: ca. 1500 Euro.
www.gan-rugs.com


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Der Extravagante: Teppich "Waterlily" von Rug Star

Nepal-Teppich mit Wow-Effekt: "Waterlily" von Rug Star spielt mit den Farben von Wasser, ist aus feinster Tibet-Wolle und wurde in Nepal nach traditioneller Handwerkskunst geknüpft. Perfekt für diejenigen, die in einen qualitativ hochwertigen und langlebigen Teppich mit modernem Design investieren wollen. 250x300 cm; Preis: auf Anfrage.
www.rug-star.com


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Folklore: Teppich "Ingrid" von Kasthall

Ein schafgewebter Teppich mit folkloristischem Ausdruck: Das Muster von "Ingrid" erinnert an handgestrickte Norwegerpullover, wirkt dabei aber urban und modern. In verschiedenen Farben und Größen erhältlich. Preis: auf Anfrage.
www.kasthall.com


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Langflor Shaggy-Teppich "Whisper Espresso" von Benuta

Erholung für die Füße: Der Langflor-Teppich ist kuschelig weich und bekommt durch seine verschiedenen Brauntöne einen eleganten Schimmer. Ein Musthave für alle Barfüßer. In verschiedenen Farben und Größen erhältlich. Preis: ab ca. 15 Euro.
www.benuta.com


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Teppich "Crespo" von Ruckstuhl

"Crespo" besteht aus kreuz und quer ineinander verflochtenen Wollfasern. Dadurch entsteht eine lebendige Oberfläche, die besonders gut auf glatten, glänzenden Flächen zur Geltung kommt. Sechs natürliche Farben stehen zur Auswahl. In unterschiedlichen Größen erhältlich. Preis pro m²: ca. 134 Euro.
www.ruckstuhl.com


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion

Leder-Teppich "Rodeo" von Benuta

Bei "Rodeo" wurde Kuhfell in Streifen zusammen genäht. Der Teppich aus reinem Leder ist in Metallic Gold, Metallic Ivory und Metallic Gunmetal zu haben. 120x180 cm; Preis: ca. 650 Euro. www.benuta.com


Mehr zu Teppichen:
Orientteppiche: Wie man Originale erkennt
Bodenbeläge von A bis Z
Bodenbeläge aus der SCHÖNER WOHNEN-Kollektion