• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Brühl

Bei ihren Möbeln setzt Kati Meyer-Brühl auf ungewöhnliche Formen und Nachhaltigkeit - und hat damit international Erfolg.
sw201104150-moebelmarke-bruehl-768

Ihre Entwürfe heißen "Sunrise", "Mosspink", "Morning Dew" oder "Powder". Was nach wohlriechenden Parfüms klingt, sind die Namen, die Kati Meyer-Brühl ihren Sofas und Sesseln gegeben hat. So ungewöhnlich wie diese Namen sind auch ihre Möbel, für die sie in wenigen Jahren zwölffach ausgezeichnet wurde.

Kati Meyer-Brühl verlässt sich nicht auf konventionelle Formen. Design dürfe auch mal Grenzen überschreiten, ein gutes Polstermöbel, so findet sie, mache das Leben schöner und bequemer, aber es solle auch optisch fesseln und die Umwelt möglichst wenig belasten. Auf das Umweltlabel "Der blaue Engel", welches die Brühl-Polstermöbel tragen dürfen, ist sie deswegen sehr stolz.

Dass Kati Meyer-Brühl auch auf der internationalen Bühne erfolgreich ist – 2009 wurde sie als eines der "Europe 40 under 40"-Designtalente ausgezeichnet – hat viel mit ihrem Mut und ihrer Neugier zu tun. Nach einer behüteten Kindheit in Oberfranken hat sie die Designwelt erkundet.

Ihre Stationen: Dessau, Göteborg, Kopenhagen; der Master an Londons Central St. Martins University und ein zweiter an der Parsons School of Design in New York. In New York erlebte sie den Schock des 11. September ganz nah, ihr Studentenwohnheim lag nur zwei Blocks von den Twin-Towers entfernt; ein prägendes Erlebnis, das sie zu der Erkenntnis geführt hat, dass ihre Arbeiten immer etwas Spielerisches haben und Lebensfreude ausstrahlen sollen.

Kontakt

Brühl & Sippold GmbH
Alter Bad Stebener Weg 1
95134 Bad Steben

Tel.: +49 (0) 92 88 95 50
Fax +49 (0) 92 88 955 99
E-Mail: info@bruehl.com
www.bruehl.com