Badewanne

Wenn man nach einem anstrengenden Tag nach Hause kommt, gibt es nichts Wohltuenderes als ein schönes Bad in der Badewanne.
kaldewei_badewanne

Wie gut ein Bad in der Badewanne tut, weiß man schon seit Langem zu schätzen: Die Badewanne wird seit Menschengedenken genutzt – ursprünglich als natürliche Badewanne in Form von Tümpeln oder heißen Quellen. Noch heute kann man die natürliche Badewanne beispielsweise in Japan in Form von heißen Quellen finden.

Nach und nach fand die Badewanne auch Einzug in die Wohnhäuser. In Waschräumen oder Waschhäusern wurden anfänglich Waschzuber als Badewanne benutzt. Diese waren aus Holz, Stein oder Eisen gefertigt und konnten beheizt werden. In ihnen konnte sowohl gebadet als auch die Wäsche gewaschen werden. Erst als in den Häusern Platz für ein separates Badezimmer geschaffen wurde, stand die Badewanne auf eigenen Füßen frei im Raum.

Mehr zum Thema: