• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Möbel-Tuning: Ikea-Hacker

Schrauben Sie noch oder stylen Sie schon? Seit 2006 sammelt die Malaysierin Mei-Mei Yap so genannte Ikea-Hacks in ihrem Blog. Lassen Sie sich zum Umbauen verleiten!
Ikea_hack-aufmacher

Der Inbusschlüssel ist der Schlüssel zum Ikea-Wohnglück. Erst mit ihm erwacht eine Vielzahl der schwedischen Einrichtungsprodukte zum Leben. Aus flachen Paketen werden so beliebte Wohnklassiker wie "Billy", die weltweit zu Tausenden in den Wohnzimmern stehen.

Seit einiger Zeit tauschen Viele den Inbusschlüssel gegen Säge, Akkubohrer und Feile aus und fertigen ihre eigenen Kreationen - auch "Ikea-Hacking" genannt. Statt wie herkömmliche Hacker Computersysteme und Programme abzuändern, machen sie sich an Ikea-Möbeln zu schaffen.

Anleitungen zum Umgestalten

ikea_hack

Im Netz sind heute auf etlichen Seiten diverse Ikea-Hacks zu bewundern. Sie reichen von modernen Deckenleuchten aus Tischlampen über bequeme Holzschlitten aus dem Sessel "Poäng" bis hin zu antik anmutenden Beistelltischen aus Holzkästchen.

 

Seit 2006 sammelt die Malaysierin Mei-Mei Yap solche Ideen in ihrem Blog. Knapp 1.000 Hacks umfasst ihr Blog bereits, und es kommen jeden Monat Dutzende hinzu. Gefällt eine Idee, gibt es außerdem hilfreiche Tipps zum Nachbauen.