CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Muster und Farben kombinieren - so geht's

Ein farbenfroher Mustermix wie in diesem Beispiel ist nicht ganz einfach umzusetzen, denn Farben und Muster sollen harmonisch wirken und sich gegenseitig unterstreichen. Wir zeigen, wie Sie beides gekonnt zusammen bringen.

Stoffe und Tapete "Zephirine Collection", Preise auf Anfrage: www.designersguild.com

Ähnliche Themen:
Tapeten-Trends
Trendfarben kombinieren
10 Farbtipps für kleine Räume

Wählen Sie eine Grundfarbe

Bevor Sie sich dem Mischen von Farben und Mustern widmen, sollten Sie sich zunächst für eine Grundfarbe entscheiden. Sie ist der farbliche Anker im Raum, auf dem der Mustermix aufgebaut wird.

Sessel-Bezug "Opera", ca. 998 Euro
Streifenveloursstoff "Mayka", ca. 117 Euro/m
Grüner Veloursstoff "Kibushi", ca. 127 Euro/m
alles www.designersguild.com

Die Wandfarbe entspricht beispielsweise der SCHÖNER WOHNEN-Farbe "R502": www.schoener-wohnen-farbe.de

Ähnliche Themen:
Tapeten-Trends
Trendfarben kombinieren
10 Farbtipps für kleine Räume

Träger der Grundfarbe festlegen

Entscheiden Sie nun, wo im Raum Sie die Grundfarbe einsetzen möchten. Besonders einfach ist es, die Wand im gewünschten Farbton zu streichen. Doch auch Möbelstücke oder Teppiche eignen sich als Träger der Grundfarbe. In unserem Beispiel ist die Grundfarbe Lila großflächig auf Teppich und Kissen platziert.

Kissen "Naomi Plum", ca. 27 Euro
Becher "Naomi Plum" und "Valeriy White", ca. 9 Euro
Quilt "Valery", ca. 99 Euro
alles www.greengate.dk

Ähnliche Themen:
Tapeten-Trends
Trendfarben kombinieren
10 Farbtipps für kleine Räume

Farben auswählen

Ein Mustermix basiert auf mehreren Farben. Suchen Sie nun die Farbtöne aus, die in Ihren Augen am besten mit Ihrer Grundfarbe harmonieren. Das so entstandene Farbschema kann aus zwei oder auch mehreren Tönen bestehen und bildet den farblichen Rahmen für die Raumgestaltung.

Sofa "Alba", ab 2.830 Euro: www.bruehl.com
Bezugsstoff "Swing", ca. 41 Euro/m: www.casadeco.com
Bodenkissen, ca. 29 Euro: www.vossbergversand.de

Ähnliche Themen:
Tapeten-Trends
Trendfarben kombinieren
10 Farbtipps für kleine Räume

Muster auswählen

Nun geht es ans Kombinieren der Muster. Dazu braucht es verbindende Elemente, damit die unterschiedlichen Ornamente harmonisch wirken. In mindestens zweien der folgenenden Eigenschaften sollten die Muster übereinstimmen: Farbton, Farbintensität, Motiv, Größe, Kontrast oder Material.

Stoffkollektion "Petworth", Preise auf Anfrage
Tapete "Snow Tree", Preis auf Anfrage
alles www.colefax.com

Ähnliche Themen:
Tapeten-Trends
Trendfarben kombinieren
10 Farbtipps für kleine Räume

Unterschiedliche Muster - ähnliche Farben

Je unterschiedlicher die Muster sind, desto wichtiger ist es, dass sie aus der gleichen Farbfamilie kommen. Zudem sollten Sie sich auf wenige, verbindende Farben konzentrieren und ihr Farbschema klar abstecken. In diesem Beispiel wären das die Farben Blau und Rot, kombiniert mit Weiß.

Stoffe "Fairhaven-Collection", Preise auf Anfrage: www.janechurchill.com

Die Wandfarbe entspricht beispielsweise der SCHÖNER WOHNEN-Farbe "Polarweiss": www.schoener-wohnen-farbe.de

Ähnliche Themen:
Tapeten-Trends
Trendfarben kombinieren
10 Farbtipps für kleine Räume

Ähnliche Muster - mehr Farbvielfalt

Je stärker sich die Muster ähneln, desto mehr Farben können Sie in Ihrem Mix verwenden. Florale Muster wirken dabei weicher, während grafische Ornamente ein Möbel kantiger aussehen lassen.

Stoffe "Millenium Collection", Preise auf Anfrage: www.manuelcanovas.com

Ähnliche Themen:
Tapeten-Trends
Trendfarben kombinieren
10 Farbtipps für kleine Räume

Farbenfroher Mustermix in dezenter Umgebung

Viele unterschiedliche Farben und Muster lassen sich durchaus kombinieren, wenn die Umgebung neutral ist und nicht ablenkt. So wirkt der farbenfrohe Mustermix der Kissen harmonisch, da Sofa, Wände und Boden sich optisch im Hintergrund halten. Ein gestreifter Läufer greift die Farben der Kissen gekonnt auf.

Kissen, ab 19 Euro,
Läufer, ca. 30 Euro,
alles www.housedoctor.dk

Die Wandfarbe entspricht beispielsweise der SCHÖNER WOHNEN-Farbe "W401": www.schoener-wohnen-farbe.de

Ähnliche Themen:
Tapeten-Trends
Trendfarben kombinieren
10 Farbtipps für kleine Räume

Muster zur Geltung bringen

Ein Muster kommt besser zur Geltung, wenn keine weiteren Muster im Raum auftauchen. Die Farben der übrigen Einrichtung sollten dennoch aus dem Farbschema des verwendeten Musters stammen. Einzelne Farbklekse setzen Akzente, wie der gelbe Stuhl in unserem Beispiel.

Tapete "Retro Leaves", ca. 80 Euro/Rolle: www.ferm-living.com

Ähnliche Themen:
Tapeten-Trends
Trendfarben kombinieren
10 Farbtipps für kleine Räume

Harmonie bei grafischen Mustern

Grafische Muster harmonieren auch untereinander. Da passen Karos nicht nur zu Streifen, sondern auch zu Ornamenten oder Blumenmustern. Ein gemeinsames Farbschema rückt alles harmonisch zusammen.

Betthaupt: Stoff "Ferrara", ca. 106 Euro/m
Plaid "Chinon", ca. 378 Euro
beides www.designersguild.com
Teekanne: Stoff "Patchwork", ca. 110/m: www.chivasso.com
Wandfarbe: SCHÖNER WOHNEN-Farbe "T118": www.schoener-wohnen-farbe.de

Alles rund ums Thema Muster erläutert das Buch "Das Musterbuch" von Annette Galinski, DVA, ca. 39,90 Euro, www.randomhouse.de

Ähnliche Themen:
Tapeten-Trends
Trendfarben kombinieren
10 Farbtipps für kleine Räume