CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Ein Stil und seine Farben

Wie bunt darf's denn sein? Wir zeigen sechs Einrichtungsstile mit dazu passenden Farben, Möbeln und Accessoires:

1. Stil: Mustermix
2. Stil: Nude-Look
3. Stil: Pop
4. Stil: Natur
5. Stil: Bunt
6. Stil: Glamour

Los geht's mit einem Mustermix aus Blautönen, hellem Holz und Pink..

1. Stil: Mustermix

Kühle Blautöne mit hellem Holz und Pink: Der Mustermix spielt mit unterschiedlichen Formen und Farben. Dabei ist alles erlaubt, solange es eine durchgängige Gemeinsamkeit gibt. Das kann eine verbindende Farbwelt oder ein Muster sein. Hier bringen wir Punkte, Blüten und Ranken zusammen. Die gemeinsamen Farben sind zwei kühle Blautöne, kombiniert mit hellem Holz. Als farblicher Kontrast eignet sich Pink. Es lockert auf und setzt Akzente.

Sessel "Stockholm": www.ikea.com
Sofa "Crack", Polsterhocker "Crack": www.machalke.com
Büchersäule "Ptolomeo": www.moco.de

Mustermix: Kommode "Fleur" von Habitat

Die schmale Kommode "Fleur" besteht aus massivem Eichenholz und Eichenfurnier. Jede ihrer acht Schubladen ist mit einem gemusterten Knopf verziert. Dieser ist aus Keramik und mit farbigen Ornamenten verziert.
www.habitat.de

Mustermix: Sekretär "Hot Pink" von Nordal

Der Sekretär "Hot Pink" setzt einen kräftigen pinkfarbenen Akzent. Die Farbe macht aus dem barock anmutenden Sekretär ein modernes Möbelstück. Hergestellt wird er aus Holz. Er hat vier Schubladen sowie fünf Ablagefächer.
www.nordal.eu

Mustermix: Schachteln von Rie Elise Larsen

Das Set besteht aus drei unterschiedlich großen Schachteln, von denen jede ihr ganz eigenes Muster hat. Dennoch passen sie zusammen, denn ihre Farben harmonieren. Die Schachteln bestehen aus Papier und haben einem textilen Bezug.
www.rieeliselarsen.dk

Mustermix: Tischleuchte "AJ" von Louis Poulsen

Die Tischleuchte "AJ" stammt von der dänischen Designikone Arne Jacobsen und feiert 2010 ihren fünfzigsten Geburtstag. Ihr geradliniges Design begeistert noch heute. Die Leuchte ist bekannt für ihren asymmetrischen Schirm, der sich schwenken lässt. Es gibt sie als Tisch-, Wand- und als Stehleuchte und in zahlreichen Farben.
www.louispoulsen.com

Mustermix: Teppich von Rice

Der Teppich von Rice kann sowohl drinnen als auch draußen eingesetzt werden. Möglich macht das der Werkstoff Polypropylene, der auch starker Witterung trotzt. Farblich treffen rosa Ornamente auf roten Hintergrund und blaue Bordüren.
www.rice.dk

2. Stil: Nude-Look

Rosé mit Beige- und Brauntönen: Der aus der Mode stammende Nude-Look funktioniert auch bei der Einrichtung. Dabei ähneln die verwendeten Farben unterschiedlichen Hauttönen. Beim Interiordesign werden zarte Rosétöne mit Beige und Braun kombiniert. Edel dazu wirken ein frisches Altrosa sowie helles Holz.

Sofa "Lava": www.cor.de
Lowboard: www.behr-international.de
Hängeleuchte "Allegro Vivace": www.foscarini.com

Nude-Look: Sessel "Bel Air" von Cappellini

Der Sessel "Bel Air" besteht aus gespritztem Polyurethan, das wahlweise mit Stoff oder Leder bezogen wird. Die Unterseite ist stets mit dunklem Synthetikleder verkleidet, das dem Sessel einen stabilen Stand gibt. Der zartrosa Bezug passt farblich gut zum Nude-Look.
www.cappellini.it

Nude-Look: Tischleuchte "Lolita" von Moooi

Die Tischleuchte "Lolita" stammt von Nika Zupanc, die der Leuchte eine stilisierte Spitzenborte verpasste. "Lolita" besteht aus einem spritzgussgeformten Schirm, der lackiert ist und sich kippen lässt. Es gibt sie in den Farben Weiß, Rosa, Schwarz und Grau, als Steh- und Hängeleuchte.
www.moooi.com

Nude-Look: Hocker von Bloomingville

Als Sitzfläche dient dem Hocker von Bloomingville eine Holzscheibe im Used-Look. Die violettfarbenen Beine bestehen aus Metall und fügen sich ins Farbkonzept der zarten Töne.
www.bloomingville.com

Nude-Look: Spiegel von Nordal

In einem hellen Cremeton und im Used-Look ist der Spiegel von Nordal gestaltet. Es gibt das Wohnaccessoire in den Größen 60 x 40 cm, 90 x 60 cm und 120 x 80 cm.
www.nordal.eu

Nude-Look: Vasen von Bloomingville

Die Vasen von Bloomingville bestehen aus Glas und eignen sich für Hyazinthen sowie für andere Blumen. Mit ihrem durchscheinenden Lila- und Rosaton unterstreichen sie die Leichtigkeit des Nude-Looks.
www.bloomingville.com

3. Stil: Pop

Schwarz, Weiß, Grau und Gelb als Kontrast: Die Farbkombination Schwarz und Weiß ist ein Klassiker. Mit Grau wirkt der Kontrast der beiden Extreme weicher. Poppig wird es mit einem knalligen Gelb, das Farbe ins Ensemble bringt. Alternativ passt auch ein starkes Rot, Violett, Grün oder Blau in die Farbwelt des Pop.

Sofa "Alba": www.bruehl.com
Bezugsstoff "Swing": www.casadeco.com
Hocker "Ribbon": www.cappellini.it

Pop: Garderobe "Loop Stand" von Hay

Die Garderobe "Loop Stand" gibt es in den Farben Schwarz, Weiß und Gelb. Sie besteht aus pulverbeschichtetem Stahl, ist 150 cm hoch und steht dank ihrer drei Beine immer stabil.
www.hay.dk

Pop: Tischleuchte "Spun Light T1" von Flos

Die Tischleuchte "Spun Light T1" wird aus Aluminium, Glas und Metall hergestellt und ist in den glänzenden Farben Weiß, Schwarz und Aluminium zu haben. Außerdem gibt es eine matte Variante in dunklem Braun. Über einen dreistufigen Dimmer lässt sich die Lichtintensität der 58 cm hohen Leuchte regeln.
www.flos.com

Pop: Sessel "Helgo Large" von Hay

"Helgo Large" ist ein Sitzssack in Sesselform. So sind Sessel und Fußhocker mit Pellets aus Polystyrol gefüllt. Die Hülle besteht aus Acryl und ist in zwei Grüntönen sowie in Grau und Braun zu haben.
www.hay.dk

Pop: Zeitschriftenhalter "Manhattan" von Maisons du Monde

Aus PVC besteht der Zeitschriftenhalter "Manhattan". Die Außenseite ist mit einem Decor verziert, dass eine typische Szene des New Yorker Stadtbilds zeigt. Maße: 44 x 40 17 cm.
www.maisonsdumonde.com

Pop: Leuchte "Mhy" von Muuto

Farblich passt die Hängeleuchte "Mhy" ins poppige Schema. Neben den Varianten in Schwarz, Weiß und Gelb gibt es die Leuchte noch in den Tönen Grau, Rot, Grün und Lila. Ihr Durchmesser beträgt etwa 20 cm und sie hängt an einem textilummantelten Kabel.
www.maisonsdumonde.com

4. Stil: Natur

Gedeckte Grün- und Rottöne mit warmen Holzfarben: Natürliche Farben sind warm und alles andere als knallig. So passen die dunklen Beine des Ensembles "Pirkka" zum Korpus des Kamins und das honigfarbene Kiefernholz harmoniert mit der dunkelgrünen Wandfarbe. Auf dem Tisch treffen frische Grüntöne auf dezentes Rot.

Bank, Hocker und Tisch "Pirkka": www.wohnkultur66.de
Bioethanolkamin "Uniflame": www.radius-design.com
Teppich: www.carpetti.de

Natur: "Heidi" von Established and Sons

Die Beine der Hockerserie "Heidi" sind aus geölter europäischer Eiche, auf denen eine Sitzschale aus Kunststoff thront. Sie erinnert an traditionelle Traktorsitze und es gibt sie in Weiß, Rot und Schwarz. Zudem ist "Heidi" in zwei Höhen zu haben: 50 und 80 cm.
www.establishedandsons.com

Natur: Teppich "Hare mat" von Droog

Der Teppich "Hare mat" wird aus Kokosfasern und PVC hergestellt und wäre ein ganz normaler Teppich, wenn er nicht die Form eines Hasen hätte. Er ist etwa 191 cm auf 94 cm groß und wurde vom Designer Ed Annink entworfen.
www.establishedandsons.com

Natur: Bilderrahmen von Nordal

In die Farbpalette der natürlichen Farben passt der Bilderrahmen mit seinen Grün-, Gelb- und Brauntönen besonders gut. Der Rahmen im Vintage-Stil ist eine Collage aus mehreren Einzelrahmen und wird fertig zusammengefügt geliefert.
www.nordal.eu

Natur: Sessel "Valdemar" von Normann Copenhagen

Gleich in vier natürlichen Farben ist "Valdemar" zu haben: in Schwarz, Grün, Braun und Blau. Er ist komplett gepolstert und etwa 99 x 88 x 75 cm groß. Das Besondere an ihm sind seine ausladenden Ohren, die den Sitzenden vor fremden Blicken abschirmen.
normann-copenhagen.com

Natur: Regal von Bloomingville

Das Regal von Bloomingville besteht aus Holz und ist im aktuellen Used-Look gestaltet. Kleine Gebrauchspuren verleihen ihm ein Design wie zu Großmutters Zeiten. An drei Haken können Mäntel, Tassen oder Schmuckstücke aufgehängt werden, je nachdem in welchem Raum das Regal einen Platz findet.
www.bloomingville.com

5. Stil: Bunt

Starke Beerentöne mit Gelb und Schwarz: Wer es bunt mag, der darf tief in den Farbtopf greifen. Zu starken Beerentönen passen Gelb, Grün und Türkis. In Kombination mit Schwarz wirken die bunten Farben noch lebendiger. Ausgewählte Accessoires in Weiß kommen vor farbigem Hintergrund noch besser zur Geltung.

Sideboard "Trollsta": www.ikea.com
Wanduhr: www.vitra.com
Vase "Helena": www.fuerstenberg-porzellan.com

Bunt: Garderobe "Marcelli" von Habitat

"Marcelli" ist ein Garderobenständer im klassischen Design. Er wird aus Buchenholz geformt, lackiert und ist neben den Farben Schnittlauchgrün und Beeterot auch noch dunkel gebeizt zu haben.
www.habitat.de

Bunt: Stuhl "Frilly" von Kartell

"Frilly" wurde von Patricia Urquiola für Kartell entworfen. Der Stuhl aus transparentem Polycarbonat ist neben Fuchsia auch noch in weiteren Farbausführungen erhältlich: Transparent, Weiß, Schwarz, Rosa, Gelb, Orange, Grün und Türkis.
www.kartell.it

Bunt: Schrank "Tudor Cabinet" von Established and Sons

Der Schrank "Tudor Cabinet" wird aus Holz gefertigt und besitzt zwei Türen mit Glaseinsätzen. Das Design erinnert an die opulenten Möbel der Tudorzeit und passt dank schlichter Formen dennoch ins 21. Jahrhundert. Der Schrank kann in verschiedenen Größen sowie in Schwarz, Rot, Weiß oder Blau geordert werden.
www.establishedandsons.com

Bunt: Teppich "Pinocchio Coral/Black" von Hay

Bunte Wollkugeln setzen sich zum Teppich "Pinocchio" zusammen. Er wird in Handarbeit hergestellt und ist in den Durchmessern 90 cm und 140 cm verfügbar.
www.hay.dk

Bunt: Schmuckständer "Pi:p" von Koziol

Der Schmuckständer "Pi:p" bietet Platz für Ohrringe, Ketten und Armreifen, die an seinen Ästen aus Kunststoff einen Platz finden. Die integrierte Schale fängt all das auf, was am Baum nicht aufgehängt werden kann. Der Schmuckbaum ist neben Gelb noch in Pink, Weiß und Schwarz verfügbar.
www.koziol-gluecksfabrik.de

6. Stil: Glanz und Glamour

Metallicfarben mit dunklem Holz und Rot: Gold, Silber und Bronze schimmern und verleihen einer Einrichtung Glanz. Kombiniert mit satten Rottönen und dunklen Hölzern wirkt die Farbwelt edel und glamourös.

Sofa "Asioli": www.machalke.com
Mosaike "Maiolica Oro": www.casadolcecasa.com
Clubsessel "Metropolitan": www.bebitalia.it

Glanz und Glamour: Beistelltisch "Glacon" von Ligne Roset

"Glacon" ist ein kleiner extravaganter Beistelltisch aus emailliertem Fayence, einer besonderen Tonkeramik. Er hat die Form eines Eiswürfels und ist in den Farben Weiß, Gold, Platin, Türkis, Rot, Marineblau, Braun oder Schwarz erhältlich.
www.ligne-roset.de

Glanz und Glamour: Spiegel "Altesse" von Maisons du Monde

Die Basis des Spiegels "Altesse" ist aus Paulowniaholz und die Zierleisten bestehen aus Gips. Ein Finish in Gold oder wahlweise in Cremeweiß verleiht ihm Glanz. Der Spiegel ist 80 cm hoch und 50 cm breit.
www.maisonsdumonde.com

Glanz und Glamour: Kissen "Ikat", "Crescent" und "Calabi" von Habitat

Das Kissen "Ikat" (links) ist mit Rauten in Rottönen bestickt. Farblich passend ist "Cresent" (mitte), das aus gewebtem Jacquard besteht. Das Kissen "Calabi" (rechts) ist mit einem grauen Stoff aus reiner Baumwolle bezogen.
www.habitat.de

Glanz und Glamour: Vasen "Beat Vessels" von Tom Dixon

Die großen Bodenvasen der Serie "Beat Vessels" haben eine Höhe von etwa einem Meter und bestehen aus reinem, unpoliertem Messing. Als Inspiration für die Form dienten Wassergefäße, wie sie heute noch in Indien auf dem Kopf balanciert werden.
www.tomdixon.net

Glanz und Glamour: Leuchte "Josephine" von Metalarte

Mit "Josephine" brechen buchstäblich goldene Zeiten an. Was hier auf den ersten Blick wie Metall aussieht, ist in Wahrheit edles Porzellan. Neben der Ausführung in Gold gibt es die 75 cm hohe Leuchte auch in Silber, Weiß und Schwarz.
www.metalarte.com


Außerdem bei SCHÖNER WOHNEN:
Test: Welcher Farbtyp sind Sie?
10 Farbtipps für kleine Räume
Wohnwelten: Einrichten nach Stilen