• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Wandgestaltung mit "Glimmer-Optik"

Wie wäre es mit einer Extraportion Glanz? Die Metall- und Glimmer-Optik von SCHÖNER WOHNEN-Farbe verwandeln Wände in schimmernde Prachtstücke. Wir stellen die "Glimmer-Optik" vor.
trendstruktur_glanz_teaser

Machen Sie etwas ganz Besonderes aus Ihrer Wand – mit "Glimmer-Optik" von SCHÖNER WOHNEN-Farbe. Dabei bestimmen Sie, ob Sie Ihre Lieblingsfarbe - beispielsweise eine von den SCHÖNER WOHNEN-Trendfarben - metallisch veredeln möchten, Ihren Wänden eine samtig glänzende Optik verleihen oder doch das Glitzern von Metallen wie Silber oder Gold bevorzugen. Wählen Sie einfach den SCHÖNER WOHNEN "Metall-Optik" oder den SCHÖNER WOHNEN "Glimmer-Optik". Und schon können Sie mit dem Verschönern Ihrer Wände beginnen.

So bekommt Ihre Wand einen Metall-Optik

trendstruktur_metalleffekt

Als erstes tragen Sie die Effektfarbe "Metall-Optik" mit dem Kurzflorroller auf die Wand auf. Direkt im Anschluss strukturieren Sie die Farbe mit einer Strukturbürste und kurzen Schlägen kreuz und quer. Ein harmonischeres Bild erhalten Sie mit einem zweiten Anstrich oder einem Vorstrich mit Dispersionsfarbe in einem ähnlichen Farbton. Sie können die Effektfarbe auch direkt mit der Strukturbürste auftragen und strukturieren. Dabei verbrauchen Sie zwar mehr Farbe, werden aber mit einer tieferen Wirkung belohnt. Den "Metall-Optik" gibt es in insgesamt sieben Farbtönen: Silber, Graphit, Stahlblau, Gold, Goldbraun, Kupfer und Rubin. Die verschiedenen Töne lassen sich auch untereinander kombinieren.

Glamouröse Wände mit Glimmer-Optik

trendstruktur_glimmereffekt

Für glamouröses Glitzern tragen Sie die Effektlasur "Glimmer-Optik" mit einer Strukturbürste auf eine farbig gestrichene Wand auf. Anschließend verteilen Sie die Pigmente nach Wunsch. Das kann gleichmäßig oder wolkig geschehen. Überschüssige Lasur verteilen Sie am besten direkt, um ein einheitliches Oberflächenbild zu erhalten. Um länger die Struktur erstellen zu können, feuchten Sie die Wand zwischenzeitlich mit Wasser aus einem Zerstäuber leicht an. Tauchen Sie die Strukturbürste bitte nie komplett, sondern maximal bis zur halben Borstenlänge in die Lasur ein, um nicht zu viel Material aufzunehmen. Übrigens: Der "Glimmer-Optik" macht jede Wand scheuerbeständig - ideal auch fürs Kinderzimmer.

Tipp für alle drei Effekte: Rühren Sie die "Glimmer-Optik" vor und während des Gebrauchs stets gut um, damit sich die Metallpigmente nicht am Gebindeboden absetzen.

Ähnliche Themen

Wandgestaltung in "Metall-Optik" von SCHÖNER WOHNEN-Farbe
Wandgestaltung in "Rost-Optik" von SCHÖNER WOHNEN-Farbe

steel-wall-clock-menu
Ideen für die Wandgestaltung
Wandschmuck und Uhren bei uns im SCHÖNER WOHNEN-Shop