Wohnen mit Farben

powered by

Brillux

SCHÖNER WOHNEN-Farbe: Produktübersicht

Trendfarben, Lacke, Polarweiss und mehr: Das Sortiment von SCHÖNER WOHNEN-Farbe bietet für drinnen und draußen, für Wände und für DIY-Ideen die passende Farbe.

SCHÖNER WOHNEN Trendfarben
SCHÖNER WOHNEN Trendfarben Foto: Ilona Habben
Wir wissen, welche Farben beim Wohnen gerade den Ton angeben, und haben die schönsten schon gebrauchsfertig abgemischt. Sie können im Baumarktregal unter matten oder seidenglänzenden Trendfarben wählen und sie im 2,5-Liter-Eimer mit nach Hause nehmen.
Die Trendtöne reichen zum Einrichten, denn die Auswahl ist wohlüberlegt. Es gibt starke und milde Töne, auffallende und neutrale. Genug für jeden Geschmack. Hier stellen wir alle Trendfarben von SCHÖNER WOHNEN-Farbe vor.
SCHÖNER WOHNEN Trendstrukturen
SCHÖNER WOHNEN Trendstrukturen Foto: Jonas von der Hude
Zur SCHÖNER WOHNEN-Kollektion gehören auch die Trendstrukturen. Die kann man dank Arbeitsanleitung selbst an die Wand bringen. Dabei stehen fünf Versionen zur Wahl: Sandstein-, Wisch-, Marmor-, Beton- und Kamm-Optik. Die Wisch-, Kamm- und Sandstein-Optik können Sie mit einem Finish im Metalleffekt oder mit einer Trendfarbe veredeln.
Jeder Schritt wird detailliert beschrieben - Grundfarbe aufrollen, die gewünschte Struktur mit dem entsprechenden Werkzeug modellieren, Farbe und Metallglanz aufbringen. Das macht ein bisschen Arbeit, aber dafür sehen Ihre Wände anschließend auch sehr dekorativ aus. Bei der Beton- und der Marmor-Optik sind zwei Arbeitsschritte wie Aufrollen und Glätten nötig, aber das Ergebnis ist einzigartig. Originalmuster zur Ansicht, Broschüren, Materialien und Werkzeuge finden Sie im Baumarkt. Zu den Trendstrukturen auf den Seiten von SCHÖNER WOHNEN-Farbe.
SCHÖNER WOHNEN Farbtonstudio-Kollektion
SCHÖNER WOHNEN Farbtonstudio-Kollektion Foto: Jonas von der Hude
Wer bereits ein Farbprofi ist und den Ton angeben kann, hat die Möglichkeit, sich Wunschfarben individuell anmischen zu lassen. 800 Nuancen stehen zur Auswahl, die wir in der SCHÖNER WOHNEN-Farbtonstudio-Kollektion gebündelt haben. Dort sind sie in vier Farbwelten unterteilt: "Mild", "Pure", "Warm" und "Cool". Warum das? Weil innerhalb dieser vier Gruppen alle Kolorits harmonieren und problemlos miteinander kombiniert werden können. Das garantiert Sicherheit. Den einzelnen Farben sind hier keine Namen, sondern Nummern zugeordnet. Zur Farbtonstudio-Kollektion bei SCHÖNER WOHNEN-Farbe.
my colour von SCHÖNER WOHNEN-Farbe
my colour von SCHÖNER WOHNEN-Farbe Foto: Ilona Habben
Zarte Wandfarben für große Flächen - SCHÖNER WOHNEN my colour ist eine matte, waschbeständige Innenraumfarbe für Neu- und Renovierungsanstriche. Die hochdeckende Wand- und Deckenfarbe gibt es in insgesamt acht lieblichen Farbtönen, die so gewählt sind, dass sie sich ideal miteinander kombinieren lassen. Die Farben eignen sich besonders gut als Basistöne zu den SCHÖNER WOHNEN- Trendfarben. my colour ist gebrauchsfertig abgetönt im Farbeimer erhältlich und durch die Farbtongarantie erhalten Sie auch bei einem Nachkauf immer wieder den gleichen Farbton. Zum Download der my colour Broschüre bei SCHÖNER WOHNEN-Farbe.
SCHÖNER WOHNEN Vollton- und Abtönfarbe
SCHÖNER WOHNEN Vollton- und Abtönfarbe Foto: Jonas von der Hude
Mit der SCHÖNER WOHNEN Vollton- und Abtönfarbe haben Sie die volle Flexibilität. Und so funktioniert's: Sie wählen eine Dispersionsfarbe - sozusagen eine weiße Basisfarbe - aus, das kann Polarweiss, Spektralweiss, Küchen- und Badfarbe oder Reinacrylat-Fassadenfarbe sein.

Dann suchen Sie sich einen Farbton aus den Vollton- und Abtönfarben aus, wählen die Intensität und mischen selbst die gewünschte Nuance an. Die genauen Mischverhältnisse von Vollton- und Abtönfarbe mit Dispersionsfarbe stehen in der passenden Broschüre, die Sie hier herunterladen können. Die SCHÖNER WOHNEN Vollton- und Abtönfarbe kann auch pur verwendet werden. Sie ist leicht zu verarbeiten, extra farbintensiv und tönstark. Übrigens: Die Farbe ist prima zum Malen und Basteln oder für die Umsetzung fantasievoller Wandbilder im Kinderzimmer geeignet.
SCHÖNER WOHNEN Lacke
SCHÖNER WOHNEN Lacke Foto: Jonas von der Hude
Neben Farben für innen und außen gehören auch diverse Lacke zu SCHÖNER WOHNEN-Farbe. Für nahezu jedes Einsatzgebiet gibt es den passenden Lack und die nötige Grundierung oder Vorbehandlung.
Wenn es um Härte, Oberflächenfinish und perfekte Verlaufseigenschaften geht, dann sind lösemittelbasierte Kunstharzlacke wie die ProfiDur Lacke unschlagbar. Für Arbeiten im Haushalt eignen sich die schnell trocknenden, schadstoffarmen und wasserbasierten DurAcryl Lacke. Beide gibt es in zahlreichen Farbtönen, als Weißlack oder speziell für Fenster und Türen. Zu den Lack-Programmen ProfiDur und DurAcryl gehören auch die passenden Metallschutzlacke, Grundierungen und Imprägnierungen. Die sind speziell auf diverse Untergründe und Funktionen wie Metall- oder Rostschutz abgestimmt.
Polarweiss von SCHÖNER WOHNEN-Farbe
Polarweiss von SCHÖNER WOHNEN-Farbe Foto: Stefan Thurmann
Wer sich strahlend weiße Wände wünscht oder farbige Wände überstreichen möchte, dem hilft Polarweiss von SCHÖNER WOHNEN-Farbe weiter. Es deckt schon beim ersten Anstrich, trägt das Umweltzeichen "Der blaue Engel" und erhielt im Öko-TEST das Testurteil "sehr gut". Die wasserdampfdurchlässige, strapazierfähige Profi-Dispersionsfarbe besitzt einen hohen Weißgrad und ist leicht zu verarbeiten. So kann die Farbe gerollt, gestrichen oder gespritzt werden. Polarweiss gibt es in Eimern zu 1 Liter, 2,5 Liter, 5 Liter und 10 Liter. Zu Polarweiss auf den Seiten von SCHÖNER WOHNEN-Farbe.

Anzeige
Neueste Beiträge
SCHÖNER WOHNEN-Farbe: Sortiment
ANZEIGE
DIY-Ideen mit SCHÖNER WOHNEN-Farbe
Farb-Ideen fürs Einrichten
Ratgeber Farbe
Farben kombinieren
Farbpsychologie