Praktische Möbel für kleine Räume

Gästezimmer, Arbeitsplatz und Wohnraum in einem

Gästezimmer, Arbeitsplatz und Wohnraum in einem

Der kleine Raum wirkt trotz kleiner Wohnfläche wohnlich und großzügig. Er bietet Platz zum Wohnen, Arbeiten und Schlafen. Der Schreibtisch hinter einer verschiebbaren roten Front ist Teil des Regalsystems. Das Sofa lässt sich nach vorn ausziehen und als Gästebett nutzen. Optische Wärme bekommt der Raum von der roten Wand.

Regalsystem "Hotline 482": www.wk-wohnen.de
Sofa "Vero": www.rolf-benz.de

Foto: Maren Stöver

Bücherregal fürs Sofa: "Vero" von Rolf Benz

Bücherregal fürs Sofa: "Vero" von Rolf Benz

Nicht nur Couch und Gästebett: Wer will kann beim Sofa "Vero" an Stelle des dritten Sitzpolsters ein kleines Holzregal integrieren. Oben ist es Tisch und unten praktischer Stauraum für die aktuellen Lieblingsromane.

Sofa "Vero": www.rolf-benz.de

Foto: Maren Stöver

TV-Bank und Stauraum: Wandsystem "Cube" von Interlübke

TV-Bank und Stauraum: Wandsystem "Cube" von Interlübke

Gegenüber dem Sofa bietet das Sideboard Stauraum und Platz für den Fernseher. Mit den Regalböden darüber bildet es eine luftige Alternative zur Schrankwand, die den kleinen Raum nur zusätzlich beengen würde.

Wandsystem "Cube": www.interluebke.de
Weiße Tischleuchte: www.metalarte.com
Weißer Sessel "Lazy": www.bebitalia.it

Foto: Maren Stöver

Leseleuchte zum Aufstecken

Leseleuchte zum Aufstecken

Praktisch, wenn Stellplatz knapp ist: Die lederummantelten Taschen der Leseleuchte "Margaret" halten auf nahezu allen Lehnen und spenden weiches Licht zum Lesen.

Leseleuchte "Margaret": www.fontanaarte.it

Foto: Maren Stöver

Regal mit Schreibtisch: Regalsystem "Hotline 482" von Wk Wohnen

Regal mit Schreibtisch: Regalsystem "Hotline 482" von Wk Wohnen

Hier versteckt sich geschickt ein vollwertiger Arbeitsplatz. Schiebt man das rote Regalelement zur Seite, stehen ein Hocker und ein Schreibtisch für die Heimarbeit zur Verfügung. Besonders praktisch: In der Freizeit wirkt das Kastenmöbel wie ein ganz normales Sideboard.

Hocker "Welcome 2265": www.rexite.it
Regalsystem "Hotline 482": www.wk-wohnen.de

Foto: Maren Stöver

Stauraum für Stifte und Utensilien

Stauraum für Stifte und Utensilien

Beim praktischen Arbeitsplatz für zu Hause ist selbst an Schubladen gedacht. So können Laptop, Stifte und Büromaterial auf Wunsch schnell verschwinden.

Regalsystem "Hotline 482": www.wk-wohnen.de

Foto: Maren Stöver

Kombiniertes Ess- und Wohnzimmer

Kombiniertes Ess- und Wohnzimmer

Platzsparend ist der Esstisch unter ein Sideboard aus Holz geschoben. Unter der Tischplatte verbergen sich die Verlängerungsstücke zum Einlegen. Den größten Teil der Längswand nimmt die dezente Schrankwand ein, während sich links daneben eine kleine Abstellkammer mit Tür befindet.

Esstisch "FLI": www.bonaldo.it
Schrankwand "Now!10": www.huelsta.de
Weiße Stühle mit Chromgestell: www.desalto.it

Foto: Maren Stöver

Sofa mit Gästebett-Funktion: "Crack" von Machalke

Sofa mit Gästebett-Funktion: "Crack" von Machalke

Gegenüber vom Essplatz steht ein großes Sofa mit grauem Bezug. Seine Seiten- und Rückenlehnen sind allein durch starke Magnete mit der Sitzfläche verbunden. Praktisch, denn dadurch lässt es sich im Nu zum Gästebett verwandeln.

Sofa "Crack": http://www.machalke.com

Foto: Maren Stöver

Ablage für die Sofalehne

Ablage für die Sofalehne

Wenn für den Couchtisch kein Platz mehr da ist: Dank des u-förmigen Edelstahlelements sind Teetassen oder Kekse immer in Griffweite. Zum Befestigen wir der mobile Beistelltisch einfach über die Lehne geschoben.

Sofa "Crack": http://www.machalke.com

Foto: Maren Stöver

Sofa, Sessel oder Chaiselounge

Sofa, Sessel oder Chaiselounge

Das zur Couch gehörende Sitzelement kann flexibel verwendet werden: Frei im Raum stehend wird es wie ein Sessel genutzt. Schiebt man es an das Sofa, verlängert es das Polstermöbel zur bequemen Chaiselounge.

Sofa "Crack": http://www.machalke.com

Foto: Maren Stöver

Praktischer Ausziehtisch in Weiß: Esstisch "Fli" von Bonaldo

Praktischer Ausziehtisch in Weiß: Esstisch "Fli" von Bonaldo

Hier ist nicht nur Platz für zwei Personen: Wenn Gäste kommen, wird aus dem kleinen Tisch eine 190 Zentimeter lange Tafel. Und damit auch jeder einen Platz findet, bilden zwei zusammengestellte Beistelltische eine gemütliche Sitzbank.

Esstisch "Fli": www.bonaldo.it

Foto: Maren Stöver

Neuer Stauraum

Neuer Stauraum

In kleinen Zimmern sollte jeder Raum genutzt werden – so auch eine Zimmerecke. Aus diesem Grund bekam die Ecke in unserem Wohnbeispiel eine schmale Tür und wurde damit zur Abstellkammer. Hinter der schlichten Front ist jetzt genug Stauraum vorhanden, um Klappstühle, Kissen und Decken zu verstecken.

Foto: Maren Stöver

Couchtisch mit Stauraum

Couchtisch mit Stauraum

Im Inneren des Couchtisches "Cub 8" verschwinden nicht nur die Fernsehzeitung und die Fernbedienung. Auch große Coffeetable-Books können hier schnell verstaut werden, wenn die obere Ablagefläche als Tisch fürs Sushi-Essen gebraucht wird.

Couchtisch "Cub 8": über hnat.at

Foto: Bellato

Runder Klapptisch: "F2" von Ligne Roset

Runder Klapptisch: "F2" von Ligne Roset

Den wenigsten Platz nimmt ein Tisch ein, der gar nicht da ist. Daher lässt sich der Esstisch "F2" von Lignet Roset wie ein Schirm zusammenfalten und verstauen. Nur wenn Gäste sich angekündigt haben, wird er schnell aufgebaut.

Esstisch "F2": www.ligne-roset.de

Foto: Ligne Roset

Kombination aus Konsole und Tisch: "Papillon" von Bellato

Kombination aus Konsole und Tisch: "Papillon" von Bellato

Der Eichentisch "Papillon" geizt mit Fläche. Wenn er nicht gerade als Schreibtisch oder schöner Essplatz dient, macht er sich umgeklappt ganz schmal. Dann ist er eine schöne Konsole für die Wand.

Klapptisch "Papillon" von Bellato: über www.futon.ch

Foto: Bellato