CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Eine starke Leuchte definiert den Essplatz im Raum

Gerade in großen Räumen wirkt ein frei stehender Tisch oft etwas verloren. Hier hilft der Trick mit der Leuchte: Eine schöne, ausdrucksstarke Hängelampe, die in nicht allzu großer Höhe mittig über dem Tisch hängt, dient als optischer Ankerpunkt und markiert den Essplatz im Raum – tagsüber mit ihrer markanten Gestalt, abends mit ihrem warmen Lichtkegel. Funktioniert übrigens auch in kleineren Räumen!

Papierleuchten-Serie "Formakami", ab ca. 200 Euro: www.andtradition.com

Tipp: Aktuelle Tischdeko finden Sie auch im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Die schönsten Esstische
Eine Wohnküche gestalten
Licht am Essplatz

Ein guter Platz auf dem Stuhl

Bequeme Stühle sind mit die wichtigste Voraussetzung dafür, dass Ihre Gäste gern und lange bleiben. Entscheidend dafür sind natürlich das Material, die Bewegungsfreiheit, die der Stuhl garantiert, und seine Höhe im Vergleich zum Esstisch. Achten Sie beim Kauf also nicht nur auf das Design, sondern setzen Sie sich hin – und bleiben Sie erst mal sitzen. Viele Läden geben Ihnen den Stuhl zur Probe nach Hause mit, so können Sie in aller Ruhe testen, ob Sie das Modell wirklich „be-sitzen“ wollen.

Stuhl "Workshop", ab ca. 390 Euro: www.muuto.com

Tipp: Aktuelle Tischdeko finden Sie auch im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Die schönsten Esstische
Eine Wohnküche gestalten
Licht am Essplatz

Eine Bank darf nicht fehlen

Spätestens seit diesem Jahr darf sie nicht mehr fehlen – eine Bank am Esstisch. Sie ist das Allround-Möbel am Tisch schlechthin – ob als Sitzplatz oder improvisierter Beistelltisch. Und wenn Besuch kommt, wir auf ihr einfach schnell zusammengerückt, so findet jeder noch einen Platz zum Essen.

Bänke "S 1094" und "S 1095", ab ca. 1.060 Euro: www.thonet.de

Tipp: Aktuelle Tischdeko finden Sie auch im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Die schönsten Esstische
Eine Wohnküche gestalten
Licht am Essplatz

Tisch und Stuhl sind wichtig, aber auch Textilien

Gepolsterte Stühle oder solche mit Sitzkissen, Tischwäsche, Vorhänge oder ein Teppich unter dem Esstisch sorgen nicht nur für mehr Gemütlichkeit. Gerade in neuen Wohnungen ist Hall ein störendes Element. Mit Textilien verbessern Sie jedoch im Nu die Akustik in einem Raum und erleichtern so angeregte Tischgespräche.

Tipp: Aktuelle Tischdeko finden Sie auch im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Die schönsten Esstische
Eine Wohnküche gestalten
Licht am Essplatz

Stauraum in Tischnähe

Ein Sideboard oder tiefes Regal neben dem Tisch ist praktisch, wenn Sie Schüsseln und Töpfe abstellen wollen, und bietet Platz für Tischwäsche und Geschirr. In kleinen Räumen ist ein klappbarer Servierwagen eine sinnvolle Alternative.

Sideboard "Lugano", ab ca. 900 Euro: www.boconcept.com

Tipp: Aktuelle Tischdeko finden Sie auch im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Die schönsten Esstische
Eine Wohnküche gestalten
Licht am Essplatz

Bequeme Stühle für mehr Geselligkeit

Der Sesselstuhl, auch Stuhlsessel genannt, ist eine ziemlich geniale Erfindung: Wie ein herkömmlicher Esszimmerstuhl lässt er seinen Benutzer beim Abendessen aufrecht sitzen, bietet dank Armlehnen und weicher Polsterung aber so viel Bequemlichkeit, dass man nach dem Essen gern noch ein Weilchen in geselliger Runde sitzen bleibt. Da dieser Sitzmöbeltyp etwas raumgreifender ist als ein einfacher Lehnstuhl, hat er seinen Platz meist nicht am Küchentisch, sondern an der langen Tafel im Esszimmer. Übrigens: Wer das Kunstwort "Stuhlsessel" nur schwer über die Lippen bringt, darf gerne auch "Armlehnstuhl" sagen.

Tisch "Ranch“, ca. 1.400 Euro: Norr11
Stühle "Roc", ab ca. 700 Euro: Cor

Tipp: Aktuelle Tischdeko finden Sie auch im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Die schönsten Esstische
Eine Wohnküche gestalten
Licht am Essplatz

Ein Teppich macht den Essplatz wohnlich

Wenn sich Wohn- und Esszimmer einen Raum teilen, werden die unterschiedlichen Zonen meist über den Bodenbelag bestimmt: Sofa und Sessel gruppieren sich um einen flauschigen Teppich, der Esstisch steht auf glattem Boden. Gerade in großen, puristisch eingerichteten Räumen bewährt es sich jedoch, den Spieß umzudrehen: Ein farbenfroher Teppich fasst die Essplatzgruppe optisch zusammen, macht sie wohnlicher und gibt ihr einen definierten Ort in Raum. Voraussetzung: Der Teppich muss pflegeleicht sein. Geeignet sind flachgewebte Teppiche wie der traditionelle Kelim in unserem Bild, noch widerstandsfähiger sind Gewebe aus Kunststofffasern.

Teppich: Einzelstück, ähnliche Modelle zu beziehen über: www.kelim-art-and-paintings.de
Stuhl "Eames Plastic Side Chair", ab ca. 385 Euro: www.vitra.com

Tipp: Aktuelle Tischdeko finden Sie auch im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Die schönsten Esstische
Eine Wohnküche gestalten
Licht am Essplatz

Ess- und Schreibtisch einfach kombinieren

Wenn der Esstisch zum Arbeitsplatz wird, ist das Chaos vorprogrammiert: Spätestens beim Abendessen stapeln sich Papiere neben Tassen und Tellern, das Wasserglas rückt gefährlich nahe an den Laptop heran, der Platz wird immer knapper. Ist der Tisch jedoch lang genug, wird aus der Notlösung eine charmante Idee für alle, die viel zu Hause arbeiten: Eine ellenlange Tafel, an der gegessen, gespielt, gelesen und gearbeitet wird, macht das Esszimmer zum Wohnungsmittelpunkt für alle, lässt zwischen Ess- und Arbeitsplatz aber ausreichend Distanz.

Esstisch "Yama", ca. 2.640 Euro: www.leolux.de

Tipp: Aktuelle Tischdeko finden Sie auch im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Die schönsten Esstische
Eine Wohnküche gestalten
Licht am Essplatz

Wenig Platz? Mehr Gemütlichkeit!

Bei wenig Platz hilft oft nur noch Mut zur Konsequenz: Setzen Sie voll und ganz auf Gemütlichkeit, statt den Raum mit allerlei Tricks optisch zu vergrößern. Mit wohnlich gestalteten Wänden, unterschiedlichen Sitzmöglichkeiten – vom Stuhl bis Hocker -  und liebevoller Deko wird der Essplatz im Handumdrehen zu einem gemütlichen Nest. Eine Holzbank mit kuscheligen Kissen lädt nach dem Essen zum Sitzenbleiben ein. Probieren Sie's aus!

Tipp: Aktuelle Tischdeko finden Sie auch im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Die schönsten Esstische
Eine Wohnküche gestalten
Licht am Essplatz

Beim Tisch kommt es auf die Größe an

Kaum etwas macht den Essplatz so gemütlich wie ein großer, runder Tisch. Was dessen Maße angeht, ist allerdings eine gute Portion Realismus gefordert. Denn eine überdimensionierte Tischplatte, an der die meiste Zeit nur zwei oder drei Personen sitzen, wirkt nicht nur seltsam leer, sondern erschwert auch die Kommunikation, da die Stühle in diesem Fall recht weit auseinder stehen. Wer nicht regelmäßig zu sechst oder acht zu Tisch sitzt, sollte daher lieber ein kleineres Modell wählen, das sich bei Bedarf ausziehen oder mit Zusatzplatten erweitern lässt. Weiterer Vorteil dieser Variante: Der Tisch steht freier im Raum und kommt so besser zur Geltung.

Stuhl "CH29 (Sawbuck Chair)", ab ca. 750 Euro
Tisch "CH388" mit optionaler Erweiterung, ab ca. 2.500 Euro
Sessel "CH28", ab ca. 2.860 Euro
alles www.carlhansen.com

Tipp: Aktuelle Tischdeko finden Sie auch im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Die schönsten Esstische
Eine Wohnküche gestalten
Licht am Essplatz

Archaische Formen machen den Essplatz zu einem starken Ort

Sitzen, essen, trinken, reden – das gemeinsame Abendessen ist ein wunderbar archaisches Ritual, das beinahe so alt ist wie die Menschheit selbst. Und nirgendwo lässt sich das Mahl in großer Runde so wunderbar zelebrieren wie an einem urwüchsigen Holztisch, der wirkt, als sei er schon immer dagewesen – und mit den Jahren nicht älter, sondern immer schöner wird. Als zeitloser Begleiter empfiehlt sich dazu ein klassischer Küchenstuhl: Er ist bequem, robust und drängt sich mit seiner schlichten Form nicht in den Vordergrund.

Esstisch "Feldmark" aus rauhem Kiefernholz, ab ca. 890 Euro
"Frankfurter Stuhl" ab ca. 170 Euro
beides www.magazin.com

Tipp: Aktuelle Tischdeko finden Sie auch im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Die schönsten Esstische
Eine Wohnküche gestalten
Licht am Essplatz

Ab in die Mitte mit dem Tisch!

Wer ein separates, großzügiges Esszimmer sein Eigen nennen darf, sieht sich vor die Entscheidung gestellt: Wohin mit dem Tisch? Quer vors Fenster, längs an die Wand oder doch lieber in die Ecke? Dabei ist die Antwort gar nicht schwer: Am besten steht er genau in der Mitte. Ein frei im Raum stehender, ausdrucksstarker Tisch macht nicht nur den Essplatz zum Wohnungsmittelpunkt, sondern wirkt auch großzügig und mondän. Wer den Platz hat, sollte sich diesen Wohn-Luxus gönnen.

Tisch "Clay", Preis auf Anfrage, www.desalto.it

Tipp: Aktuelle Tischdeko finden Sie auch im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Die schönsten Esstische
Eine Wohnküche gestalten
Licht am Essplatz

Eine Bilderwand macht den Essplatz zur Privatgalerie

Wo hat man schon mal so richtig Muße, sich seinen schönsten Bildern, Drucken und Familienfotos zu widmen? Richtig: am Esstisch. Schließlich lässt man sich hier täglich für mehr als ein paar Minuten nieder und bleibt nach dem Essen oft auch mal länger in gemütlicher Runde sitzen. Gerade Postkarten, Familienfotos, Kinderbilder und Erinnerungsstücke lassen sich wunderbar als bunte Bilderwand in Szene setzen und machen so den Essplatz zu einem ganz individuellen, privaten Ort. Wichtig: Am besten hängen die Bilder gut verteilt im Bereich zwischen einem und zwei Metern Höhe. So sind sie nicht nur im Stehen, sondern auch im Sitzen gut zu sehen.

Leuchte "PH Zapfen" von Louis Poulsen, ca. 8.785 Euro: SCHÖNER WOHNEN-Shop

Tipp: Aktuelle Tischdeko finden Sie auch im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Die schönsten Esstische
Eine Wohnküche gestalten
Licht am Essplatz

Holz spendet Wärme in kühlen Räumen

Je weitläufiger, kühler und puristischer die Architektur wirkt, desto schwerer ist es, einen Essplatz einzurichten, an dem man sich gerne niederlässt. Das natürlichste Material ist hier oft die beste Lösung: Bank, Tisch und Stuhl aus massivem Naturholz schaffen im weiten Raum einen wohnlich-warmen, einladenden Ort, wirken dank klarer, präziser Form wie in unserem Beispiel aber dennoch frisch und zeitgemäß.

Esstisch "Bigfoot", ca. 3.900 Euro
Bank "Calle", ca. 1.800 Euro: beides www.e15.com
Stuhl "CH24", ca. 640 Euro: www.carlhansen.com

Tipp: Aktuelle Tischdeko finden Sie auch im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Die schönsten Esstische
Eine Wohnküche gestalten
Licht am Essplatz

Bunter Stuhl-Mix statt strenger Ordnung

Die Alternative zur einheitlichen Sitzgruppe rund um den Esstisch: ein Mix aus unterschiedlichen Stühlen, die alle ihren eigenen Stil und Charakter mitbringen – und gerade deshalb wunderbar zueinander passen. Die freie Sitzmöbel-Kombination sieht nicht nur lässiger aus als der strenge Stuhlreigen aus dem Möbelkatalog, sondern ist auch flexibler und praktischer; schließlich lässt sich die Sitzgruppe jederzeit beliebig verkleinern oder vergrößern, etwa bei einem Umzug. Am besten passt dazu ein Tisch mit zurückhaltendem Design, der die Stuhl-Charaktere angemessen wirken lässt.

Tipp: Aktuelle Tischdeko finden Sie auch im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Die schönsten Esstische
Eine Wohnküche gestalten
Licht am Essplatz

Ein kleiner Essplatz für kleine Räume

Für einen separaten Essbereich ist selbst in den kleinsten Räumen noch Platz. Ein kleiner, schlanker Beistelltisch, der sich bei Bedarf auch mal ausklappen lässt, reicht zum Frühstücken für zwei – eine praktische Lösung nicht nur für die Küche, sondern auch fürs Wohnzimmer, das durch einen zusätzlichen Essplatz noch vielseitiger nutzbar wird. Besonders lohnend ist ein weiterer kleiner Esstisch vor allem dann, wenn sonst nur in der Küche gegessen wird. Denn: Eine Wohnung mit mehr als einem Essplatz wirkt gleich viel großzügiger.

Klapptisch aus Kiefernholz, ab ca. 110 Euro: www.car-moebel.de

Tipp: Aktuelle Tischdeko finden Sie auch im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Die schönsten Esstische
Eine Wohnküche gestalten
Licht am Essplatz

Am Essplatz macht sich echte Qualität bezahlt

Neben dem Sofa gehören die Essplatzmöbel zu den wichtigsten und zugleich kostspieligsten Investitionen beim Einrichten. Kein Wunder: Hier sitzen wir Tag für Tag mit unseren Lieben, essen und trinken, kommen mit Freunden zusammen – da sollten die Stühle bequem sein, der Tisch funktional, die Leuchte schön hell. Am Essplatz macht sich daher echte Qualität bezahlt, gespart wird besser an anderer Stelle. Richtig ist aber auch: Gerade dann, wenn Tisch und Stühle einiges kosten, sind Stil-Experimente keine gute Idee – schließlich kann man den Essplatz ja schlecht hinter dem Vorhang verstecken, wenn die Möbel nach ein paar Jahren aus der Mode gekommen sind. Investieren Sie daher lieber in bewährte Design-Klassiker, an denen Sie lange Freude haben werden. Es lohnt sich!

Stuhl "CH24", ca. 640 Euro: www.carlhansen.com
Esstisch "Flaye“, ab ca. 1.600 Euro: www.team7.at
Stuhl "Pelle“, ca. 990 Euro: www.zeitraum-moebel.de
Stuhl "Wire Chair ", ca. 390 Euro: www.vitra.com

Tipp: Aktuelle Tischdeko finden Sie auch im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Die schönsten Esstische
Eine Wohnküche gestalten
Licht am Essplatz

Ein bisschen Platz muss sein

Der Trick ist einfach, aber wirkungsvoll: Gönnen Sie ihrem Esstisch Platz – und zwar zu allen Seiten hin. Das gilt besonders dann, wenn der Tisch mit seiner Schmalseite plan an der Wand steht: Rücken Sie ihn lieber ein bisschen in die Mitte des Raumes, schon steht der Tisch frei – und der Essplatz wirkt viel großzügiger als zuvor. Selbst in kleinen Räumen genügen schon wenige Zentimeter zwischen Tisch und Wand, um den Effekt spürbar zu machen. Einfach mal ausprobieren!

Stuhl "Gubi 5", ab 260 Euro: www.gubi.dk

Tipp: Aktuelle Tischdeko finden Sie auch im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Die schönsten Esstische
Eine Wohnküche gestalten
Licht am Essplatz