CROSSMEDIA
WERBEPARTNER

Die passende Küchenform finden

Welche Küchenform für Sie die richtige ist, hängt sehr von der Raumgröße und dem Grundriss ab. Dennoch sind stets auch verschiedene Formen möglich, die jedoch alle unterschiedliche Vor- und Nachteile haben:

Einzeilig: Ideal für lange, schmale Räume, diese Form bietet jedoch wenig Stauraum.

Zweizeilig: Mehr Stauraum und Arbeitsfläche, dafür ist der Arbeitsablauf durch die zwei voneinander getrennte Küchenzeilen oft unterbrochen.

L-Form: Hier ist Arbeiten mit flüssigen Abläufen möglich. Für die zwangsläufig entstehenden Eckschränke sind jedoch drehbare Rondelle notwendig.

U-Form: Nutzt den Raum optimal aus und ermöglicht fließende Prozesse, weil alles nah beieinander ist. Diese Variante braucht jedoch einen großen Raum.

Offene Küche: Setzt sich aus den unterschiedlichen Küchenformen zusammen. Diese Form fördert die Kommunikation und lässt einen Raum großzügiger erscheinen. Gerüche können aber in den Wohnraum gelangen.

Tipp: Besonderes für Tisch und Küche im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Ideen für die Küchenrückwand
Moderne Arbeitsplatten
Die richtige Küchenarmatur

Das Arbeitsdreieck berücksichtigen

Egal, für welche Küchenform Sie sich letztendlich entscheiden - Sie sollten auf jeden Fall ein gedachtes Arbeits-Dreieck aus den oft frequentierten Punkten Spüle, Herd und Kühlschrank herstellen. So sind Arbeiten besonders schnell zu erledigen. Tun Sie sich jedoch selbst den Gefallen und achten Sie darauf, dass nicht mehr als zwei Armlängen zwischen den Funktionszonen liegen, sonst war es das mit der schönen Ergonomie gleich wieder und Sie haben lange Wege.

Tipp: Besonderes für Tisch und Küche im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Ideen für die Küchenrückwand
Moderne Arbeitsplatten
Die richtige Küchenarmatur

Die Wahl der richtigen Materialien

Achten Sie bei der Materialwahl neben der Optik auch auf die Pflege, Wasserfestigkeit und Hitzeverträglichkeit. Ideal sind außerdem durchgängige Flächen, die nur wenige Nahtstellen haben. Mit bestimmten Kunstharzmaterialien ist es außerdem möglich, Waschbecken und Spritzschutz nahtlos in die Arbeitsplatte zu integrieren. Das erleichtert die Reinigung. In natürliche Stoffe wie Massivholz und Stein muss man hingegen mehr Arbeit für die Pflege investieren, dafür behalten sie bei der richtigen Behandlung ihr schönes Aussehen viele Jahre lang.

Küche "Dura": www.ewe.at

Tipp: Besonderes für Tisch und Küche im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Ideen für die Küchenrückwand
Moderne Arbeitsplatten
Die richtige Küchenarmatur

Den Alltag berücksichtigen

Offene Küchen, die ins Wohnzimmer übergehen, werden immer beliebter. Geschlossene Räume dagegen haben den Vorteil, dass Geräusche, das Koch-Chaos und Gerüche dort bleiben, wo sie hingehören - in der Küche. Daher: Wenn Sie eine Vorliebe für Angebratenes haben und die Küche nach dem Kochen eher an ein Schlachtfeld erinnert, sollten Sie gegen den Trend lieber auf eine Küchentür setzen. Umgekehrt ist für häufige Gäste eine offene Küche sinnvoller, so bleiben Sie auch beim Zubereiten des Essens mit dem Besuch stets im Gespräch.

Küche "NX 800": www.next125.de

Tipp: Besonderes für Tisch und Küche im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Ideen für die Küchenrückwand
Moderne Arbeitsplatten
Die richtige Küchenarmatur

 

Die Farbe der Küchenfronten

Neutrale Weiß- oder Naturtöne sind zeitlos und anpassungsfähig. Für alle, die ein Faible für häufig wechselnde Accessoires und Stile haben, bieten sich ebenfalls neutrale Fronten an. 
Eine Küche mit farbigen oder besonders gestalteten Fronten wirkt hingegen extravagant. Ist Rosa also seit Jahrzehnten Ihre Lieblingsfarbe, gefallen Ihnen die rosa Fronten vermutlich auch in zehn Jahren noch. In diesem Fall spricht nichts gegen farbige Fronten. Doch dann sollte sich der Rest der Einrichtung wie in unserem Beispiel farbig zurückhalten. Sie können sich gar nicht entscheiden? Dann kann es eine Alternative sein, erst einmal nur eine Wand farbig zu streichen.

Preis: exklusive Ikea-Korpusse, ab ca. 925 Euro: www.superfront.com

Tipp: Besonderes für Tisch und Küche im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Ideen für die Küchenrückwand
Moderne Arbeitsplatten
Die richtige Küchenarmatur

 

Die Küche wohnlich machen

Unser Beispiel oben zeigt, was schwebende Unterschränke ausmachen: Die Küche bekommt sofort einen wohnlichen Charakter. Schränke, Highboards und Arbeitsplatten im gleichen Brauntönen und matte Fronten verstärken diesen Eindruck zusätzlich. Wenn die Küchengeräte dann noch hinter geschlossen Türen verschwinden und ein Teppich auf dem Boden liegt, haben Sie den typischen Küchencharme aus dem Raum verbannt.

Küchenmöbel: www.warendorf.com
Sessel "Lounge Chair", ab ca. 7.490 Euro: www.vitra.com

Tipp: Besonderes für Tisch und Küche im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Ideen für die Küchenrückwand
Moderne Arbeitsplatten
Die richtige Küchenarmatur

 

Einen Essplatz einplanen

Ein Tresen oder ein Tisch mit Stühlen sind in der Küche immer gut. Sie bieten nicht nur Platz für Besucher, sondern erweitern auch Ihre Arbeitsfläche. Und ganz ehrlich, selbst in der kleinsten Küche findet sich oft noch ein Platz dazu. Glauben Sie nicht: Wie wäre es dann zum Beispiel mit einer Klappvariante?

Küche "Nuova": www.ewe.at

Tipp: Besonderes für Tisch und Küche im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Ideen für die Küchenrückwand
Moderne Arbeitsplatten
Die richtige Küchenarmatur

An Stauraum denken

Planen Sie so viel Stauraum wie möglich ein! Falls Sie die Möglichkeit haben, sind maßgefertigte, deckenhohe Oberschränke die beste Lösung. Lange, schmale Regalböden, die von Wand zu Wand laufen, sind eine Alternative, wenn die Küche klein ist oder ein Fenster Wandschränke unmöglich macht. Wenn Sie besonders viel Platz haben, lockert ein zusätzliches Einbauregal eine reduzierte Kücheneinrichtung optisch auf. So fühlen Sie sich von den Schränken nicht ganz so eingeengt.

Küche "Orlando": www.leicht.com

Tipp: Besonderes für Tisch und Küche im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Ideen für die Küchenrückwand
Moderne Arbeitsplatten
Die richtige Küchenarmatur

Die Küche muss zu Ihnen passen, nicht umgekehrt

Eine Küche sollte an den Menschen angepasst sein und nicht umgekehrt. Körpergerechte Höhen, Breiten und Tiefen erleichtern daher das Arbeiten und beugen Rückenschmerzen vor.

Versuchen Sie daher bei der Küchenplanung möglichst folgende Punkte zu berücksichtigen:

  • Häufig benutzte Gegenstände sollten in Arbeitshöhe deponiert sein, alles andere höher oder tiefer
  • Backofen und Mikrowelle auf Augenhöhe einbauen
  • Passen Sie die Höhe der Arbeitsfläche Ihrer Körpergröße an (Faustformel: Ellbogenhöhe bei angewinkelten Armen minus 15 cm. Bei 175 cm Körpergröße entspricht das ca. 97 cm)

Gezeigtes Beispiel: Modul-Küche "Metod", ab ca. 20 Euro pro Modul: www.ikea

Tipp: Besonderes für Tisch und Küche im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Ideen für die Küchenrückwand
Moderne Arbeitsplatten
Die richtige Küchenarmatur

 

Arbeitslicht und Stimmungslicht

Arbeitsbereiche wie hier an der Rückwand sollten stets direkt und gut ausgeleuchtet sein. LED-Leisten sind ideal dafür. Wer sie noch nicht hat, kann mit Klebevarianten zum Nachrüsten Licht ins Dunkel bringen. Für den Essbereich am Tresen bietet sich eine Pendelleuchte mit wärmeren und weniger starkem Licht an. So entsteht hier eine stimmungsvolle und wohnliche Atmosphäre.

Küche "Concrete-A": www.leicht.com

Tipp: Besonderes für Tisch und Küche im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Ideen für die Küchenrückwand
Moderne Arbeitsplatten
Die richtige Küchenarmatur

 

Investieren Sie in eine der neuen Dunstabzugshauben

Denn die neuen Modelle sind als solche kaum noch zu erkennen. Dekorativ und funktional ist so auch diese Flachschirmhaube, die dank ihrer geringen Höhe eher an eine Unterschrankleuchte als an eine Dunstabzugshaube erinnert.

Wrasenabzug "Mythos Plus", ca. 650 Euro: www.franke.com

Tipp: Besonderes für Tisch und Küche im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Ideen für die Küchenrückwand
Moderne Arbeitsplatten
Die richtige Küchenarmatur

 

Den richtigen Esstisch finden

Der Esstisch ist DER Versammlungsplatz zu Hause und sollte daher gänzlich zu den eigenen Gewohnheiten passen. Unsere Checkliste hilft Ihnen beim Kauf:

  • Wie viel Platz steht zur Verfügung?
  • Wie viele Personen sollen am Tisch sitzen können?
  • Bevorzugen Sie eher eine runde, eckige oder ovale Form?
  • Soll der Tisch ausziehbar sein (auf wie viele Personen)?
  • Wie pflegeleicht soll die Tischplatte sein?
  • Passen Tischhöhe und Sitzhöhe der Stühle zueinander?

Letzteres ist besonders dann wichtig, wenn Sie neue und alte Möbel mixen. So haben ältere Stühle manchmal eine Sitzhöhe von 44 cm statt der heute üblichen 46,5 cm. Probesitzen ist daher vorm Kauf stets Pflicht.

Tisch "Fayland", ab ca. 4.165 Euro, www.e15.com

Tipp: Besonderes für Tisch und Küche im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Ideen für die Küchenrückwand
Moderne Arbeitsplatten
Die richtige Küchenarmatur

 

Für Landhaus-Fans ein Muss: der Buffetschrank

Grifflose Hochglanzfronten sind nicht Ihr Ding? Mit einem Küchenensemble im Buffetschrank-Stil bringen Sie eine Prise Landhaus-Charme in die Küche. Neben Nostalgie bietet er auch gleich noch ausreichend  Stauraum für Geschirr, Gläser und Töpfe.

"Metod"-Fronten "Bodbyn", ab ca. 30 Euro: www.ikea.de

Tipp: Besonderes für Tisch und Küche im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Ideen für die Küchenrückwand
Moderne Arbeitsplatten
Die richtige Küchenarmatur

 

Stuhl-Mix verschönert den Esstisch

Inszenieren Sie Ihren Esstisch als Charakterstück und setzen Sie auf einen Stuhl-Mix. Tipp für Einsteiger: Für ein garantiert harmonisches Bild sollten Sie die verschiedenen Stühle nur in einer Farbe zusammenstellen. Für Mutige: Mischen Sie ruhig Stühle unterschiedlichen Alters, Stil und Farbe. Das sieht zwar wilder aus, ein großer schnörkelloser Esstisch aus Holz eint sie jedoch wieder zu einem Ganzen.

Tipp: Besonderes für Tisch und Küche im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Ideen für die Küchenrückwand
Moderne Arbeitsplatten
Die richtige Küchenarmatur

 

Unterschätzt: Accessoires mit Stil

Wohnprofis achten bei der Küchenausstattung besonders auf Details. Machen Sie es Ihnen nach! Denn zeugt es nicht von Stil, wenn beim Kochen ganz nebenbei ein hübsches Küchentuch, ein Untersetzer aus besonderem Material oder formschönes Geschirr zum Vorschein kommen? Eben!

Küchen-Accessoires, ab 15 Euro: www.fermliving.de

Tipp: Besonderes für Tisch und Küche im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Ideen für die Küchenrückwand
Moderne Arbeitsplatten
Die richtige Küchenarmatur

 

Inszenieren Sie ein Tellerregal

Ob Lieblingsgeschirr oder Dekoration, Bücher und hübscher Krimskrams - verschönern Sie Ihre Küche mit einem Tellerregal. Das dekorative Accessoire ist Aufbewahrung und Wanddeko in Einem und kann ein schöner Stilbruch zu coolem Interieur sein. Ihre Lieblingskochbücher sind so auch stets in Griffweite.

Tellerregal, ca. 150 Euro: www.oliverfurniture.com

Tipp: Besonderes für Tisch und Küche im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Ideen für die Küchenrückwand
Moderne Arbeitsplatten
Die richtige Küchenarmatur

 

Eine Küchenwand als Tafel

Greifen Sie zum Tafellack und malern Sie sich Ihre ganz persönliche Notizfläche. Größe und Farbe können sie individuell gestalten und Ihren eigenen Bedürfnissen anpassen. Sie haben Kinder? Dann bietet die Fläche auch noch Platz für die neuesten Werke der Kleinen.

Eine große Auswahl an Tafellacken und Tafelfarben zum Bestellen finden Sie z. B. bei: www.tafelfarben.de

Tipp: Besonderes für Tisch und Küche im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Ideen für die Küchenrückwand
Moderne Arbeitsplatten
Die richtige Küchenarmatur

 

Offene Regale brauchen Ordnung

Offene Regale lockern geschlossene Küchenfronten auf. Vorausgesetzt Sie halten Ordnung! Kleinkram sollte daher in Gläsern, Dosen und Aufbewahrungsboxen verschwinden. Dann wirken offene Regale ruhig und sind damit auch ein angenehmer Hingucker.

Regal-Metallaufhänger-Set,  ca. 14 Euro: www.housedoctor.dk

Tipp: Besonderes für Tisch und Küche im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Ideen für die Küchenrückwand
Moderne Arbeitsplatten
Die richtige Küchenarmatur

 

Sitzbank als Platzreserve

Die Sitzbank ist der Joker unter den Möbeln und erlebt derzeit ihr Revival. Wenn überraschend Besuch kommt, lässt sie uns zusammenrücken und schon hat einer mehr am Esstisch Platz. Wird sie nicht gebraucht, macht sie sich auch gut als Ablagefläche oder improvisierter Beistelltisch.

Sitzbank "S 1094", ca. 1.060 Euro: www.thonet.de

Tipp: Besonderes für Tisch und Küche im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Ideen für die Küchenrückwand
Moderne Arbeitsplatten
Die richtige Küchenarmatur

 

Bilder für die persönliche Note

Machen Sie die Küche zur Kunstgalerie. Idealer Platz ist eine tiefe Fensterbank oder ein Plätzchen an der Wand, an das Sie eine Bilderleiste montieren wie in unserem Beispiel. Das macht den Raum extra-wohnlich und Sie haben schon beim Müsli am Morgen einen Blick auf Ihr Lieblingsmotiv. Und Platz für Deko findet sich hier auch noch ganz bestimmt.

Digitaldruck, ab 34 Euro: www.house-doctor.dk

Tipp: Besonderes für Tisch und Küche im SCHÖNER WOHNEN-Shop.

Ähnliche Themen:
Ideen für die Küchenrückwand
Moderne Arbeitsplatten
Die richtige Küchenarmatur