• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Weniger ist mehr: Küche "b3" von Bulthaup

Alles Überflüssige wird weggelassen, der Rest mit höchster handwerklicher Präzision verarbeitet. Die "b3" von Bulthaup spart an Formen, nicht an Funktionen.
sw201009138_b3

Der Designer Herbert H. Schultes entwarf mit der "b3" ein Küchenprogramm, das nicht mehr auf den Grundriss fixiert ist. Durch die Multifunktionswand bestimmt die Küche selbst die Architektur des Raumes und sorgt für vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Alle Möbel des Küchensystems werden an ein stabiles Stahlskelett an der Wand gehängt, so dass sie zu schweben scheinen. Sie können aber auch komplett auf dem Boden oder auf Füßen stehen.

Das sagt John Pawson, Designer Bulthaup Showroom Mailand:

sw201009139_pawson

"Die Küche ist heute das Herzstück unseres Zuhauses, die meisten Familien essen ausschließlich in der Küche. Es ist also wesentlich, sie harmonisch zu gestalten. Natürliches Licht und Materialien sind dabei ein Aspekt, sich auf die elementaren Dinge zu konzentrieren ist ein anderer. Die Menschen sehnen sich nach Klarheit und Einfachheit – aber sie zu erreichen ist eine komplexe Angelegenheit. Man braucht viel Disziplin, um Dinge wegzulassen. Die Designer von Bulthaup sind darin konsequent."

Nahtlose Kanten

sw201009139_kanten

Einzigartig bei der Gestaltung neuer Bulthaup-Produkte ist die nahtlose Kantenausbildung. Dafür setzt der Hersteller bei der Kantenbearbeitung von Laminatfronten eine innovative Lasertechnik ein. Durch die Technik in Kombination mit handwerklicher Perfektion wirken die Kanten wie aus einem Guss. Die Fugenlosigkeit zeigt sich auch beim Monoblock, an der Wasserstelle oder bei den fugenlos verarbeiteten Edelstahlfronten.

Unsichtbarer Stauraum durch Funktionsboxen

sw201009138_funktionsbox

Ein wichtiger Grundsatz bei den Küchensystemen von Bulthaup liegt in der Nutzung aller gut erreichbaren Räume. "b3" verzichtet auf schwer zugängliche Zonen ganz oben und unten und definiert den ergonomisch wertvollsten Raum der Küche direkt über der Arbeitsplatte völlig neu: durch Funktionsboxen, die zu einem fest in der Arbeitsplatte integrierten Bestandteil werden. Hier können viele nützliche Dinge dort untergebracht werden, wo sie am besten zu erreichen sind.

Einhebelmischer

sw201009139_mischer

Der Grundsatz der guten Erreichbarkeit setzt sich auch bei den angebotenen Armaturen und Mischern fort. Der Einhebelmischer ist leicht mit einer Hand zu bedienen, so dass mit der anderen Hand weiter der Kochlöffel geschwungen werden kann – da brennt so schnell nichts an. Zusätzlich bietet der extra hoch angebrachte Wasserhahn viel Platz für hohe Töpfe und auch das Prinzip der Fugenlosigkeit zeigt sich bei der Wasserstelle.

Monoblock

sw201009139_monoblock

Mit dem Monoblock des Küchensystems "b3" hat Bulthaup einen Meilenstein skulpturaler Küchenarchitektur geschaffen. Er ist als reine Einzelanfertigung erhältlich und wird ganz nach individuellen Bedürfnissen im Raum positioniert. Maße, Frontmaterialien und Unterschrankelemente können ausgewählt und Funktionen wie Feuer- und Wasserstelle je nach Bedarf integriert werden.

Schwebende Sitzbank "c3"

sw201009139_sitzbank

Wie alle Möbel des Küchensystems "b3", kann auch die Sitzbank "c3" einfach in die Multifunktionswand eingehängt werden und gerät so in eine Art Schwebezustand. Das verleiht der Bank trotz des verwendeten massiven Holzes eine gewisse Leichtigkeit. Dazu passend gibt es den Bulthaup-Tisch "c3". Die Sitzgruppe ist in den Standardholzarten Eiche Naturgrau oder Schwarzbraun, Ahorn natur und Kirschbaum natur erhältlich. Der Tisch wird in drei Größen angeboten: 220 x 78 cm, 220 x 108 cm und 270 x 108 cm.

Vorratsdosen aus Porzellan

sw201009139_vorratsdosen

Passend zur Küche bietet Bulthaup Vorratsdosen aus weißem Porzellan an. Die schlanken Dosen sind wahlweise mit Rillenstruktur oder glatter Deckeloberfläche erhältlich. Es gibt sie in drei Größen: 8 cm, 16 cm oder 24 cm hoch und sie sind einzeln oder im Set erhältlich. Übrigens sind die Dosen nicht nur schicke Behälter für Kaffebohnen – auch als Übertopf für Küchenkräuter machen sie eine gute Figur.

Mehr zum Thema: