• CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER
  • CROSSMEDIA
    WERBEPARTNER

Badezimmer-Accessoires

Verschönern Sie Ihr Bad mit Accessoires. Das sieht nicht nur schön aus und verleiht Ihrem Badezimmer eine persönliche Note - viele Utensilien sind darüber hinaus auch noch besonders praktisch.
alessi-birillo-bad-photo-by-Tommaso-Sartori

Vom Eimer bis Zahnputzbecher - viele Hersteller bieten ganze Familien von Badezimmer-Accessoires. Im Bild: "Birillo" von Alessi.

In diesem Artikel
Badezimmer-Accessoires: die Basics
Dekorieren mit Badezimmer-Accessoires
Materialien für die Badausstattung

Es lohnt sich, auf Kleinigkeiten zu achten, denn erst die richtigen Badezimmer-Accessoires machen das Bad wohnlich. Zwar spielen Badmöbel, Dusche oder Badewanne die Hauptrolle im Bad. Aber ohne die vielen kleinen und praktischen Badezimmer-Accessoires hätte das Bad kaum eine persönliche Note. Wer außerdem auf hochwertige und stilvolle Badezimmer-Accessoires setzt, wertet den gesamten Raum auf. Beste Voraussetzungen für ein echtes Wohnfühlbad.

Badezimmer-Accessoires: die Basics

Die wichtigsten Accessoires fürs Badezimmer sind die, die uns helfen, Ordnung zu halten. Dazu gehören Körbe, Kästchen sowie Ablagen und Schalen, in denen sich die vielen kleinen Dinge wie Haarspangen, Schmuck oder Rasierklingen aufbewahren lassen. So ist immer alles ordentlich verstaut und schnell zur Hand. Zur Grundausstattung gehören außerdem ein Handtuchhalter, ein Abfalleimer, Kosmetikspiegel und Zahnputzbecher. Praktische und gleichzeitig schöne Badezimmer-Accessoires sind Handtuchleitern zum Trocknen von Handtüchern, große Flechtkörbe für Wäsche und ein edler Seifenspender am Waschbeckenrand.

Dekorieren mit Badezimmer-Accessoires

Neben den hauptsächlich funktionalen Badezimmer-Accessoires lohnt es sich, in besonders schöne Dinge zu investieren, die gleichzeitig unsere Sinne stimulieren. Das können farbige Lichter oder Kerzen, aber auch Raumdüfte sein. Achten Sie hier auf natürliche Öle und Essenzen. Sie duften nicht nur besser als künstlich hergestellte Düfte, sondern haben auch eine nachweislich ausgleichende oder anregende Wirkung auf unseren Körper. Wenn die duftenten Essenzen dann noch in einem schönen Flakon verpackt wurden, sind sie ein schöner Hingucker.

 

Limitierte Kollektion "Viktigt" bei Ikea

Naturmaterialien im Badezimmer sorgen für eine ruhige Atmosphäre: Bambuskörbe aus der "Viktigt"-Kollektion von Ikea

Materialien für die Badausstattung

Legen Sie bei der Wahl der Badezimmer-Accessoires außerdem Wert auf hochwertige Materialien. Holz, Flechtwerk und Stein vermitteln Natürlichkeit und damit eine angenehme Atmosphäre. Steht Ihnen eher der Sinn nach Highclass-Ambiente, sind glänzende Oberflächen, Leder und Metall mit Gold- und Silberschimmer die Badezimmer-Accessoires der Wahl.

Wie viele Badezimmer-Accessoires Sie in Ihrem Bad versammeln, ist Geschmackssache. Faustregel: Weniger ist mehr. Experimentieren Sie, bis Sie die gewünschte Mischung gefunden haben. Das Ergebnis wird sich lohnen, denn in einem liebevoll eingerichteten Bad hält man sich gerne auf und kann optimal entspannen.

Ähnliche Themen: