Ledersofas für jedes Budget

Ledersofa "Mell" von Cor

Ledersofa "Mell" von Cor

"Mell" ist außen kantig und innen rund, sein Korpus wirkt massiv, die Stahlkufen sind dagegen so filigran, dass das Sofa zu schweben scheint. Der hier abgebildete Zweisitzer ist mit kittfarbenem Anilinleder bezogen. Zusätzlich verfügbar ist "Mell" auch in gedecktem oder Seminanilin-Leder in verschiedenen Farben.

Ledersofa "Mell", ca. 2.938 Euro: www.cor.de

Mehr zum Thema:
Ratgeber Ledersofas: Pflegetipps & Leder-Guide
75 Lieblings-Sofas
Schöne Schlafsofas

Foto: Cor Sitzmöbel

Ledersofa "Loop" für die ganze Familie von W.Schillig

Ledersofa "Loop" für die ganze Familie von W.Schillig

Auf dem Ledersofa "Loop" findet die ganze Familie Platz. Praktisch, denn das Sofa ist mit Longlife-Leder bezogen. So ist es robust und pflegeleicht, hat eine hohe Lichtechtheit und Verschmutzungen lassen sich mit einem eigenen Pflegeset entfernen. Keine Chance für Wachsmalkreide, Filzstift & Co.

Ledersofa "Loop", ab ca. 2.400 Euro: www.schillig.com

Mehr zum Thema:
Ratgeber Ledersofas: Pflegetipps & Leder-Guide
75 Lieblings-Sofas
Schöne Schlafsofas

Foto: W. Schillig

Ledersofa "Karlsfors" mit Karo-Steppung von Ikea

Ledersofa "Karlsfors" mit Karo-Steppung von Ikea

Beim Sofa "Karlsfors" sitzen Sie auf durchgefärbtem Narben-Rindsleder. Das gibt es in Schwarz, Braun oder Weiß. Egal welche Farbe am Ende das Rennen macht, "Karlstad" steht auf schlanken Füßen aus massiver Birke. Die Rücken- und Sitzpolster des Dreisitzers sind mit einer Karosteppung verziert.

Ledersofa "Karlsfors", ca. 699 Euro: www.ikea.com

Mehr zum Thema:
Ratgeber Ledersofas: Pflegetipps & Leder-Guide
75 Lieblings-Sofas
Schöne Schlafsofas

Foto: Ikea

Ledersofa "Enjoy" mit Chaise-Longue von W.Schillig

Ledersofa "Enjoy" mit Chaise-Longue von W.Schillig

Das Longlife-Leder des Sofas "Enjoy" macht seinem Namen alle Ehre, denn es hat eine hohe Lebensdauer. Es ist etwa 1,5 mm stark, so behält das Leder sein markantes Narbenbild. Durch die verstellbare Sitztiefe ist "Enjoy" sowohl zum aufrechten Sitzen als auch zum Lümmeln bestens geeignet. Auch Rücken- und Armlehnen lassen sich in mehreren Stufen verstellen.

Ledersofa "Enjoy", ab ca. 2.999 Euro: www.schillig.com

Mehr zum Thema:
Ratgeber Ledersofas: Pflegetipps & Leder-Guide
75 Lieblings-Sofas
Schöne Schlafsofas

Foto: W. Schillig

Naturbelassenes Anilinleder bei "Murphy" von Sitzfeldt

Naturbelassenes Anilinleder bei "Murphy" von Sitzfeldt

Der Dreisitzer "Murphy" ist mit naturbelassenem Anilinleder bezogen, das besonders weich und atmungsaktiv ist. Neben Hellbraun ist "Murphy" auch in Schwarz, Dunkelgrau, Beige und Dunkelbraun zu haben. Die Füße bestehen aus hochglanzpoliertem Edelstahl.

Ledersofa "Murphy", ca. 2.349 Euro: www.sitzfeldt.com

Mehr zum Thema:
Ratgeber Ledersofas: Pflegetipps & Leder-Guide
75 Lieblings-Sofas
Schöne Schlafsofas

Foto: sitzfeld.com

Fließendes Design bei "Vogue" von Koinor

Fließendes Design bei "Vogue" von Koinor

Das organische und fließende Design verleiht dem Polstermöbel "Vogue" eine weiche, sanfte Optik. Einzelne Funktionsrücken lassen sich individuell stufenlos nach oben aufstellen, wodurch die Rückenlehne erhöht und die Sitztiefe somit vergrößert werden kann. "Vogue" ist in zahlreichen Breiten, mit Eckelement und Einzelsesseln erhältlich.

Ledersofa "Vogue", ab ca. 2.718 Euro: www.koinor.com

Mehr zum Thema:
Ratgeber Ledersofas: Pflegetipps & Leder-Guide
75 Lieblings-Sofas
Schöne Schlafsofas

Foto: Koinor

Ledersofa "Arild" in Narben-Rindsleder von Ikea

Ledersofa "Arild" in Narben-Rindsleder von Ikea

Glattes, durchgefärbtes Narben-Rindsleder ziert das Sofa "Arild". Neben einem ausdrucksstarken Rot gibt es den Zweisitzer auch in Schwarz und Weiß. Zum Sofaprogramm gehört ein Hocker, der als zusätzliche Sitzgelegenheit oder komfortable Fußablage dient.

Ledersofa "Arild", ca. 999 Euro
Hocker "Arild", ca. 299 Euro
beides www.ikea.com

Mehr zum Thema:
Ratgeber Ledersofas: Pflegetipps & Leder-Guide
75 Lieblings-Sofas
Schöne Schlafsofas

Foto: Ikea

Ledersofa "Hangout" von Bretz

Ledersofa "Hangout" von Bretz

Mit seiner Kassettenpolsterung passt sich das Ledersofa "Hangout" dem Körper an und lädt wie eine sanft schaukelnde Hängematte zum Entspannen ein. Das Geheimnis: die ausgeklügelte Wippmechanik und ein fein austarierter Schwerpunkt – so fühlt man sich beim Sitzen fast schwerelos. Dank einer großen Auswahl an Lederarten fügt sich "Hangout" spielend leicht in jeden Wohnstil ein. Preis: als Dreisitzer ab ca. 4.410 Euro.
www.bretz.de

Mehr zum Thema:
Ratgeber Ledersofas: Pflegetipps & Leder-Guide
75 Lieblings-Sofas
Schöne Schlafsofas

Foto: Bretz

Sofa "Scandinavia" von Bolia

Sofa "Scandinavia" von Bolia

Das Ledersofa "Scandinavia" verbindet Form und Funktion in skandinavischer Designtradition. Die Serie umfasst ein breites Modellprogramm mit diversen Beinen, Modulen und Polstern. Neben verschiedenen Stoffen kann "Scandinavia" auch mit drei Arten von Rindsleder bezogen werden.

Ledersofa "Scandinavia", als Zweisitzer ab ca. 1.709 Euro: www.bolia.com

Mehr zum Thema:
Ratgeber Ledersofas: Pflegetipps & Leder-Guide
75 Lieblings-Sofas
Schöne Schlafsofas

Foto: Bolia

Lässiges Ledersofa "Carmo" von Bo Concept

Lässiges Ledersofa "Carmo" von Bo Concept

Ganz ohne sichtbare Füße kommt das Ledersofa "Carmo" aus. Dabei schein es, als sei das Sofa aus vielen unterschiedlichen Bausteinen zusammen gesetzt. Tatsächlich verdecken Kederschienen aus Leder die Nähte, die alles zusammen halten. "Carmo" ist mit robustem Rioleder bezogen und mit zahlreichen kombinierbaren Elementen verfügbar.

Ledersofa "Carmo", ca. 3.052 Euro: www.boconcept.de

Mehr zum Thema:
Ratgeber Ledersofas: Pflegetipps & Leder-Guide
75 Lieblings-Sofas
Schöne Schlafsofas

Foto: BoConcept

Clubsofa "Ella" in italienischem Leder von Habitat

Clubsofa "Ella" in italienischem Leder von Habitat

Das Zweisitzer-Sofa "Ella" ist mit italienischem Leder bezogen, das korrigiert und pigmentiert ist. Markant sind die schmalen Armlehnen, die grazilen Füße und die kompakte Form des Clubsofas. "Ella" ist in Braun, Schwarz und Petrol-Blau zu haben.

Ledersofa "Ella", ca. 1.800 Euro: www.habitat.de

Mehr zum Thema:
Ratgeber Ledersofas: Pflegetipps & Leder-Guide
75 Lieblings-Sofas
Schöne Schlafsofas

Foto: Habitat

Ledersofa "Butterfly" mit beweglichen Armlehnen von Domicil

Ledersofa "Butterfly" mit beweglichen Armlehnen von Domicil

Auf dem Ledersofa "Butterfly" haben drei Personen bequem Platz. Die Armlehnen sind beweglich. Verschiedene Leder- und Stoffvarianten stehen zur Auswahl. Je nach Belieben lassen sich die einzelnen Sitzelemente miteinander kombinieren. "Butterfly" stammt aus der Designer-Kollektion von Domicil.

Ledersofa "Butterfly", ab ca. 2.000 Euro: www.domicil.de

Mehr zum Thema:
Ratgeber Ledersofas: Pflegetipps & Leder-Guide
75 Lieblings-Sofas
Schöne Schlafsofas

Foto: Domicil

Ledersofa "Confucius" von Bretz mit extravaganter Silhouette

Ledersofa "Confucius" von Bretz mit extravaganter Silhouette

Das Bretz-Sofa fällt auf: Die Polsterelemente sind in schrägen Winkeln zueinander angeordnet und bilden so eine architektonische Sitzskulptur. Die mit einem Taschenfederkern ausgestattete Rückenlehne stützt optimal. Das Sofa ist mit Semianilin-, Vintage-Nubuk-, Sattelanilin- sowie Nappa-Dickleder erhältlich.

Ledersofa "Confucius", ab ca. 4.332 Euro: www.bretz.com

Mehr zum Thema:
Ratgeber Ledersofas: Pflegetipps & Leder-Guide
75 Lieblings-Sofas
Schöne Schlafsofas

Foto: Bretz

Ledersofa "Lobby" von Christine Kröncke

Ledersofa "Lobby" von Christine Kröncke

Ein reduziertes Design, klare Konturen und abgesetzte Ziernähte machen aus dem Ledersofa "Lobby" ein kleines Schmuckstück. Für den Bezug stehen Schleifnappa- und Semianilin-Leder in verschiedenen Farben zur Wahl. Die Füße gibt es in Wenge, Buche, Eiche, Walnuss und europäischem Nussbaum.

Ledersofa "Lobby", ab ca. 1.939 Euro: www.christinekroencke.net
Online zu bestellen über: www.vonwilmowsky.com

Mehr zum Thema:
Ratgeber Ledersofas: Pflegetipps & Leder-Guide
75 Lieblings-Sofas
Schöne Schlafsofas

Foto: www.vonWilmowsky.com

Handgefertigtes Ledersofa "Seville" von Bolia

Handgefertigtes Ledersofa "Seville" von Bolia

"Seville" wird aus soliden Materialien von Hand gefertigt. Ein Kern aus Furnier, hochwertiger Schaum und ein kräftiger Bezug aus Rindsleder oder Stoff verleihen dem Sofa seine Langlebigkeit. Schlanke Chromfüße und niedrige, breite Armlehnen wirken zeitlos.

Ledersofa "Seville", ab ca. 1.490 Euro: www.bolia.com

Mehr zum Thema:
Ratgeber Ledersofas: Pflegetipps & Leder-Guide
75 Lieblings-Sofas
Schöne Schlafsofas

Foto: Bolia

Loveseat "Club 67 Lounge" mit Pellini-Leder von Rivièra Maison

Loveseat "Club 67 Lounge" mit Pellini-Leder von Rivièra Maison

Der kompakte Loveseat "Club 67 Lounge" ist mit Pellinileder bezogen. Dafür wird durch ein spezielles Verfahren Vintage-Leder neu aufbereitet. So wird es langlebig, ist leicht zu pflegen und fühlt sich samtig an. Das kleine Sofa bietet Platz für ein oder zwei Personen.

Ledersofa "Club 67 Lounge", ca. 1.449 Euro: www.villa-riviera.de

Mehr zum Thema:
Ratgeber Ledersofas: Pflegetipps & Leder-Guide
75 Lieblings-Sofas
Schöne Schlafsofas

Foto: Riviera Maison

Ledersofa "Naidei" von Poltrona Frau

Ledersofa "Naidei" von Poltrona Frau

In frischem Rot kommt "Naidei" daher - und bringt zusätzlich viele Funktionen mit. So kann man es nicht nur zum Schlafsofa ausziehen, sondern die Armlehnen bis zu 90 Grad nach außen hin umklappen und so als praktische Ablage nutzen. Der Zweisitzer ist neben in Rot in 29 weiteren Farben erhältlich.

Ledersofa "Naidei", ca. 5.650 Euro: www.poltronafrau.com

Mehr zum Thema:
Ratgeber Ledersofas: Pflegetipps & Leder-Guide
75 Lieblings-Sofas
Schöne Schlafsofas

Foto: Poltrona Frau

Ledersofa "Alcott" mit Schlaffunktion von Habitat

Ledersofa "Alcott" mit Schlaffunktion von Habitat

Auf dem Ledersofa "Alcott" lässt es sich nicht nur bequem sitzen, sondern auch schlafen. Das Dreisitzer-Sofa kann mit wenigen Handgriffen zu einer Schlafstätte umgebaut werden. Platz ist für zwei Personen. "Alcott" ist mit korrigiertem, pigmentiertem Leder bezogen und in Cremefarben, Braun und Schwarz erhältlich.

Ledersofa "Alcott", ca. 2.060 Euro: www.habitat.de

Mehr zum Thema:
Ratgeber Ledersofas: Pflegetipps & Leder-Guide
75 Lieblings-Sofas
Schöne Schlafsofas

Foto: Habitat

Ledersofa "DS-48" von De Sede mit Anlehnung an die 50er

Ledersofa "DS-48" von De Sede mit Anlehnung an die 50er

Mit dem Dreisitzer "DS-48" hat Gordon Guillaumier für De Sede ein Sofa mit schnörkellosem Design kreiert, dessen Steppnähte an eine Handtasche im Stil der 50er Jahre erinnern. Das Sofa kommt in Nappaleder, das in der naturbelassenen, einer leicht pigmentierten Ausführung sowie in unterschiedlichen Farben verfügbar ist. Bei den Füßen hat man die Wahl zwischen Holz oder Chrom. Hier ist der Dreisitzer zusammen mit Recamiere und Hocker zu sehen.

Ledersofa "DS-48" mit losen Kissen, ab ca. 5.240 Euro: www.desede.de

Mehr zum Thema:
Ratgeber Ledersofas: Pflegetipps & Leder-Guide
75 Lieblings-Sofas
Schöne Schlafsofas

Foto: De Sede

Variabel: Ledersofa "Piu" von Intertime

Variabel: Ledersofa "Piu" von Intertime

Der Zweisitzer "Piu" ist ein Multifunktionstalent: Mit klappbaren Armlehnen, neigbarem Rückenpolster sowie einsteckbaren Kopfstützen bietet das Ledersofa viele Variationsmöglichkeiten. Es ist in gedecktem, Semianilin- oder Anilin-Rindsleder verfügbar. Die Vorstell-, Zier- und Rückenkissen sind mit Gänsefedern gefüllt. Die Rückenkissen ermöglichen unterschiedliche Sitztiefen.

Ledersofa "Piu", ohne Kissen, ab ca. 5.000 Euro: www.intertime.ch

Mehr zum Thema:
Ratgeber Ledersofas: Pflegetipps & Leder-Guide
75 Lieblings-Sofas
Schöne Schlafsofas

Foto: Intertime