Beistelltische

Beistelltisch "Keiko" und Tabletttisch "Gaston" von Lambert

Beistelltisch "Keiko" und Tabletttisch "Gaston" von Lambert

Der eiförmige Tisch "Keiko" glänzt mit dem größeren Tabletttisch "Gaston" und die Wette. Das ist den bis zu 20 Schichten Lack zu verdanken, die von Hand aufgetragen werden. Von Lambert.

www.lambert-home.de

Foto: Maren Stöver

Beistelltisch "Ujaraqu" aus Treibholz von Bleu Nature

Beistelltisch "Ujaraqu" aus Treibholz von Bleu Nature

Gesammelte Treibhölzer machen den Beistelltisch "Ujaraqu" mit der runden weißen Holzplatte so einzigartig. Von Bleu Nature.

www.bleunature.com

Foto: Maren Stöver

Beistelltisch "X-centric" von Radius

Beistelltisch "X-centric" von Radius

Beistelltisch "X-centric" lässt sich aufschwenken, mit dem seitlich ausgeklappten Ablagefach wächst seine Abstellfläche fast auf das Doppelte. Der pulverbeschichtete Stahltisch ist in fünf Farben erhältlich. Von Radius.

www.radius-design.com

Foto: Maren Stöver

Beistelltisch "Samo" von Team by Wellis

Beistelltisch "Samo" von Team by Wellis

"Samo", eine schlanke Schönheit mit 22,5 karätiger Blattvergoldung, steht für "Salontisch Mobil" und macht seinem Namen alle Ehre. Der Beistelltisch lässt sich spontan immer dort hinstellen, wo man ihn gerade brauchen: neben das Sofa, den Sessel oder das Bett. Von Team by Wellis.

www.teambywellis.com

Foto: Maren Stöver

Beistelltisch "Crawford" von Villa Collection

Beistelltisch "Crawford" von Villa Collection

Der Beistelltisch "Crawford" ist dem klassischen Table à déjeuner nachempfunden, mit Mittelstütze und aufschwingenden Füßen. Von Villa Collection.

www.villacollection.dk

Foto: Maren Stöver

Beistelltisch "Quamat" von Bleu Nature

Beistelltisch "Quamat" von Bleu Nature

In die Oberfläche der Holzstämme "Quamat" von Bleu Nature wurde, einem Tablett ähnlich, eine weiße Metallplatte eingelassen. Die Durchmesser variieren zwischen 40 und 70 cm, die Höhe ist 35 bzw. 45 cm.

www.bleunature.com

Foto: Maren Stöver

Beistelltisch "Tetris" von Christine Kröncke

Beistelltisch "Tetris" von Christine Kröncke

Die vier asymmetrischen, hochglanzlackierten Blöcke vom Couchtisch "Tetis" ergeben zusammengestellt einen quadratischen Tisch von 1 mal 1 Meter. Was so schön glänzt ist ein Spiegelschichtstoff in Chrom glänzend oder Gold glänzend, mit dem die Blöcke beschichtet sind. Von Christine Kröncke

www.kroencke.net

Foto: Maren Stöver