CROSSMEDIA
WERBEPARTNER
Qualitätsleder erleben bei Ikono an der Elbe
Willkommen in Hamburg: Die Möbelmanufaktur Ikono eröffnete eine Dependance im Hamburger Überseequartier. SCHÖNER WOHNEN war dabei.
Passt die Betätigungsplatte "SCHÖNER WOHNEN Limited Edition Sigma50" von Geberit auf meinen Unterputzspülkasten? Machen Sie den Technik-Check.
Wandfarben: Welches Weiß deckt am besten
Dass Weiß nicht gleich Weiß ist, hat jeder schon einmal feststellen müssen, der eine Wand gestrichen hat. Doch welche Wandfarbe deckt am besten? Stiftung Warentest hat die Sieger gekürt.
Den Garten für den Spätsommer inszenieren
Wenn der Sommer verregnet und kalt war, freut man sich auf einen gelungenen Spätsommer. Was den Garten jetzt besonders schön macht, verrät uns Gartenexpertin Cornelia König von Gärtnern von Eden.
Willkommen im Flur
Ein kahler Eingang ist out - und außerdem wahnsinnig unpraktisch. Wie Sie Ihren Flur ebenso wohnlich wie alltagstauglich gestalten? Unsere Ideen.
Grüner Eyecatcher: Samtsofa "Tondo" von Rolf Benz
Schwarzweiß und gedeckte Töne waren gestern. Nun zaubern wir mit Beerentönen, Tannengrün und Himmelblau unseren Wohnungen wieder Farbe ins Gesicht. Und wir müssen sagen, das steht ihnen sehr gut.
Amerikanische Kakerlake
Deutsche Küchenschabe, Waldschabe oder ausgewachsene Amerikanische Kakerlake - eklig sind sie alle. Wie Kakerlaken in die Wohnung kommen, welche Krankheiten sie übertragen und wie man sie erkennt und bekämpft lesen Sie hier.
Klassiker-Quiz: Kennen Sie diese Designer und Möbel?
Wer steckte hinter den beliebten Eames-Stühlen? Für welchen besonderen Ort hat Alvar Aalto entworfen? Und wie kam Philippe Starck auf seine berühmte Saftpresse? Testen Sie ihr Wissen.
Patchwork - so gelingt der Look
Deko und Tischaccessoires sind beim Einrichten die Kür - und die soll vor allem eins: Ihnen Spaß machen. Darum: Bühne frei für ein fröhliches Stil-Patchwork, das geliebte Klassiker und aktuelle Trend-Teile gekonnt verbindet.
"Ulmer Hocker" von Max Bill
Mit Funktionalismus und politischer Mission prägten Dozenten wie Otl Aicher, Hans Gugelot und Max Bill die industrielle Ästhetik der Bundesrepublik. Bis heute gilt die HfG als einflussreichste deutsche Designschule seit dem Bauhaus.
SCHÖNER WOHNEN-Farbe; Farbton "Manzanares"
Wabi ... wie? Was sich nach fernöstlicher Essenskultur anhört, ist ein japanisches Konzept der Ästhetik, das auf Klarheit und Unperfektem beruht. Ein Erklärungsversuch.
Sessel "F 51" von Walter Gropius
Nur 14 Jahre lang existierte die Bauhausschule – und doch begeistert uns die Kunst, das Design und die Architektur dieser einflussreichen ästhetischen Strömung aus dem 20. Jahrhundert noch immer.

Seiten